Rezension: Rentner-Disco

Rotraut Mielke – Rentner-Disco. Ein Best-Ager Roman aus Frankfurt

Rentner Disco

  • Verlag: mainbook
  • Seitenzahl: 265
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Alles beginnt mit einem Klassentreffen im Hinterzimmer einer Disco und dem Ausspruch „Ich habe in meinem Leben noch nicht genug getanzt“. Kurze Zeit später findet das erste Mal eine „Renter-Disco“ im derzeit nicht benutzen Finanzamt. Doch wird das lange gutgehen, oder werden die Rentner mit ihrer Disco auffliegen?
  • Rezension: Dieses Buch hat mich sehr neugierig gemacht, trotzdem hat es sehr lange gedauert, bis ich es endlich gelesen habe. Warum weiß ich selbst nicht so genau… Jetzt weiß ich das Buch ist absolut lesenswert. Friedrich. Martin, Schorsch, Hans, Pauline, Fred, Stefan und Monika haben sich sofort in ihren Bann gezogen.  Es war lustig zu lesen, wie sie ihren Plan umsetzten und sich fortan im geheimen zum „Rocken“ treffen – irgendwie sehr inspirierend – ich hoffe ich habe noch genauso viel Power, wenn ich mal alt bin. Die so unterschiedlichen und jeder auf seine Art liebenswerten Protagonisten haben mich an dem heutigen Regentag, den ich komplett auf dem Sofa verbracht habe, sehr gut unterhalten. Daher kann ich das Buch wirklich empfehlen. Vielen Dank an mainbooks Verlag, der mir dieses Buch freundlicherweise als Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt hat.
  • Bewertung: 4 Sterne

 

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2014 und verschlagwortet mit von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.