Rezension: Moonlit Nights. Band 1 Gefunden

Carina Mueller – Moonlight Nights. Band 1 Gefunden

Moonlight 1

  • Verlag: impress
  • Seitenzahl: 164
  • Teil einer Reihe?: Dies ist der erste Band der Moonlit-Nights-Trilogie. Der zweite Band ist am  4. September 2014 erschienen.
  • Inhalt: Emma führt ein recht langweiliges Leben: Sie geht zur Schule und kämpft dort besonders mit dem Fach Mathe. In ihrer Freizeit hilft sie ihrem Vater im Obstladen statt auf Partys zu gehen. Das alles ändert sich, als sie Liam trifft, der auf einmal auftaucht und nicht nur im Laden ihres Vaters shoppen möchte, sondern auch noch ihre Schulkasse besucht. Doch irgendwas ist seltsam an diesem hübschen Jungen, der eigentlich jedes Mädchen haben könnte, sich aber von beginn an für Emma interessiert. Doch von dieser etwas bedrohlichen und unheimlichen Seite lässt sich Emma nicht abschrecken, eher im Gegenteil, es macht Liam noch spannender für sie…
  • Rezension:  Achtung Spoiler!! Irgendwie hatte ich es schon bei dem Cover und nach den ersten Seiten vermutet, das ich weiß, welches Geheimnis Liam hat. Diese Ahnung hat dem Lesen aber kein bisschen seine Spannung genommen, eher im Gegenteil, ich wollte meine Vermutung bestätigt wissen und war zudem sehr neugierig, wie Emma es erfahren und wie sie darauf reagieren würde. Die Liebe zwischen Emma und Liam ist wirklich sehr märchenhaft und einfach schön beschrieben und hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Ich kann diese wunderbare Liebesgeschichte nur allen wärmstens ans herz legen, die nicht genervt sind von der Werwolf-Thematik, die in  der letzten zeit ja immer wieder auftaucht. Man bekommt eine Lovestorie, die ans herz geht, aber keine typische Handlung und kein „normales“ „Happy End“ hat – ich freue mich schon darauf im zweiten Teil zu lesen, wie es mit den beiden weitergeht.  Vielen Dank an impress Verlag, der mir diese eBook freundlicherweise als Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt hat.
  • Bewertung: 5 Sterne

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2014 und verschlagwortet mit , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.