Rezension: Mein kleines Badebuch (Baby Pixi 21)/ Der kleine Hase geht schlafen (Baby Pixi 34)/ Meine bunte Welt (Baby Pixi 38)

Denitza Gruber  – Mein kleines Badebuch

  • Verlag: Carlsen
  • Seitenzahl: 16
  • Teil einer Reihe?: Ja, es ist Band 21 der „Baby Pixi“ – Reihe.
  • Inhalt: Wir begleiten ein kleines Schiff in Reimen geschrieben auf seiner Reise durch die Welt. (empfohlen ab 12 Monaten).
  • Rezension: Den Titel finde ich etwas irreführend, denn es geht ja gar nicht wirklich ums Baden, sondern im ein kleines Schiff. Da das Buch aber wasserfest ist, kann man es prima mit zum Baden in die Wanne nehmen und dann passt der Titel doch irgendwie.
  • Bewertung: 5 Sterne

Michael Schober – Der kleine Hase geht schlafen

  • Verlag: Carlsen
  • Seitenzahl: 16
  • Teil einer Reihe?: Ja, es ist Band 34 der „Baby Pixi“ – Reihe.
  • Inhalt: Der kleine Hase kann nicht schlafen bis alles seine Freunde mit ihm gemeinsam im Bett liegen. (empfohlen ab 12 Monaten).
  • Rezension: Einschlafen ist nicht leicht für Kinder und daher finde ich Einschlaf- bzw. Gute-Nacht-Geschichten immer besonders schön und wichtig. Hier ist das Einschlafen mit dem Thema Freundschaft und Alleinsein verknüpft auf eine wie ich finde sehr schöne Art und Weise, denn auch viele Kinder können am besten Einschlafen, wenn sie liebe Menschen um sich haben und auch wenn das Einschlafen neben einem Freund meist etwas länger dauert, so wissen schon die Allerkleinsten dass sie genauso wie der Hase ab liebsten gemeinsam mit ihren Freunden einschlafen. Ich denke das Kinder genau deshalb dieses Buch leiben werden, weil sie sich so gut in den kleinen Hasen hinein versetzten können. Ganz nebenbei lernen sie noch die Zahlen bis vier kennen und durch die Reimform prägt sich der Inhalt sehr schnell ein. Eine sehr niedlich Geschichte, die ich meinem Sohn sicher oft vorlesen werde, wenn er ein bisschen größer ist.
  • Bewertung: 5 Sterne

Denitza Gruber  – Meine bunte Welt. Kennst du die Farben?

  • Verlag: Carlsen
  • Seitenzahl: 16
  • Teil einer Reihe?: Ja, es ist Band 38 der „Baby Pixi“ – Reihe.
  • Inhalt: Welche Farben haben bestimmte Gegenstände? Kennest du sie schon?  (empfohlen ab 12 Monaten).
  • Rezension: Alle Kinder finden, es super, dass die Welt so bunt ist und Farben machen ihnen deshalb natürlich besonders viel Spaß. Dieses Buch lädt sehr schön dazu ein die Farben von Gegenständen zu benennen bzw- zu entdecken, was alles eine bestimmte Farbe hat. Genau das was Kinder in einem bestimmten Alter lieben, wenn die gerade begonnen haben zu sprechen und die Farben gelernt haben. Nebenbei haben sie sicher auch Freude daran die vielen abgebildeten Gegenstände zu benennen. Ich finde dieses Buch ist wirklich toll um mit den Kleinsten die Farben zu „übern“ – natürlich spielerisch.
  • Bewertung: 5 Sterne

Flattr this!

Rezension: Eins, zwei, drei, vier… mit den Fingern spielen wir! (Baby Pixi 37)

Denitza Gruber – Eins, zwei, drei, vier… mit den Fingern spielen wir! 

  • Verlag: Carlsen
  • Seitenzahl: 16
  • Teil einer Reihe?: Ja, es ist Band 37 der „Baby Pixi“ – Reihe.
  • Inhalt: Fingerspiele sind eine der Lieblingsbeschäftigungen von Kindern, hier findet man eine bunte Mischung, die Fingerspiele mit Zählen verbinden. (empfohlen ab 18 Monaten).
  • Rezension: Ich bin immer auf der Suche nach neuen Fingerspielen, diese hier kannte ich noch nicht, finde sie aber klasse, besonders weil sie das Zählen mit „einbauen“. ich freue mich schon darauf, wenn mein Sohn sie mir nachmachen kann. Bis dahin haben wir aber viel Spaß damit, dass ich sie ihm „vorlese“.
  • Bewertung: 5 Sterne

Flattr this!

Rezension: Die Vorschule-Lernraupe. Zahlen und erstes Rechnen

Der Hörverlag – Die Vorschule-Lernraupe. Zahlen und erstes Rechnen

Zahlen und erstes Rechnen

  • Verlag: der Hörverlag
  • Länge: 1 Audio-CD, ca. 60 Minuten
  • Teil einer Reihe?: Ja, es gibt noch drei weitere Folgen der Vorschul-Lernraupe: „Logisches Denken“, „Konzentration“ und „Buchstaben und Laute“.
  • Inhalt: „Die erste speziell für das Hören entwickelte Vorschul-Lernreihe: richtet sich an Kinder im Vorschulalter und vermittelt Bildungsinhalte der Vorschulzeit; orientiert sich inhaltlich an den neuesten Bildungsplänen für Kindergarten und Vorschule; fördert Lernlust, genaues Zuhören, Ausdrucksfähigkeit, Ausdauer, Konzentration und Selbstvertrauen; vermittelt akustisch, wie viel Spaß Lernen machen kann und regt zum Lernen an; enthält einfache Mitmach-Rätsel, Spiele, Reime und Mitsing-Lieder; wird inhaltlich von erfahrenen Pädagogen geprüft. Der fünfjährige Finn wäre so gerne schon ein Schulkind wie seine große Schwester Mia. Zum Glück hat er eine kleine Freundin, die Lernraupe Lilo, die sehr wissbegierig und lustig ist. In dieser Folge entdecken Finn und die Lernraupe die Welt der Zahlen und das erste Rechnen. Sie besuchen Finns Onkel Benno auf dem Wochenmarkt und stellen fest, dass man sich dort mit Zahlen und Rechenaufgaben gut auskennen muss. Lerninhalte: Zahlen im Alltag/Sicherheit im Zahlenraum bis 10/Leichte Addition, Subtraktion und Division/Vergleichen und Sortieren/Maßeinheiten, Geld und Zeitmessung“ (Quelle: randomhouse.de)
  • Rezension: Nachdem ich die Vorschul-Lernraupe „Konzentration“ kennen gelernt hatte, wusste ich, dass ich auch die anderen CDs ausprobieren möchte und auch die Version zum Zählen finde ich großartig und sehr hilfreich für Kinder im Vorschulalter.  Finn ist eine super Identifikationsfigur für Kinder und seine Geschichte wirklich sehr authentisch. Besonders gut gefallen mir die Vorschläge zum Mitmachen. Ich werden viele der Ideen sicher bei meinen neuen Erstklässlern ausprobieren und bin mir sicher, dass auch die Kinder gerne dieser Folge von Lili und Finn folgen werden und dabei auch das Letzte von Ihnen Lust bekommt Zählen und Rechnen zu lernen. Die Uhrzeit ist ja ohnehin ein sehr schwerer Thema, ich finde es aber gut, dass es hier auch schon mal angeregt wird. Viele Eltern fragen sich, welche sinnvollen Kinder-CDs es für den Schulanfang gibt und ich denke diese hier ist eine Super Idee, wenn man gerade ein Kind hat, dass nach den Ferien neu in die Schule kommt und man noch eine langweilige Fahrt im Auto überbrücken muss – besonders durch die vielen Anregungen zum Mitmachen. Ich bin wirklich sehr überzeugt von dieser CD und kann sie allen Eltern, Erziehern und Grundschullehrern wirklich absolut empfehlen.
  • Bewertung: 5 Sterne

Flattr this!