Rezension: mutig, mutig

Paul Lorenz, Kathrin Schärer  – mutig, mutig

Ueberzug_mutig

  • Verlag: Atlantis, Orell Füssli
  • Seitenzahl: 32
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Die Tiere am Teich langweilen sich, also beschließen der Frosch, die Schnecke, die Maus und der Spatz einen Wettbewerb zu starten, wer der mutigste von ihnen ist. Nacheinander denkt sich jeder eine Mutprobe aus, die allerdings bei den anderen oft auf Unverständnis trifft. So will die Maus z.B. durch den See tauchen, was für den Frosch nun wirklich nichts Besonders ist. Und dann ist der Spatz in der Reihe und überrascht die anderen mit seine ganz anderen Art mutig zu sein.
  • Rezension: Obwohl ich das Buch schon seit Januar besitze, habe ich erst jetzt meinen Kids in der Schule vorgelesen und diese waren genauso begeistert wie ich und haben auf ihre ganz besondere kindgemäße Art und Weise verstanden, wie unglaublich mutig es ist „Nein“ zu sagen. Wir haben jede Menge tolle Gespräche über Mutproben  und das Mutigsein allgemein geführt und sogar ein kleines Theaterstück dazu aufgeführt. Ich kann euch dieses wunderbare Buch, mit den tollen naturgetreuen Zeichnen und der so wichtigen Botschaft wirklich absolut empfehlen.
  • Bewertung: 5 Sterne

Flattr this!