Rezension: In meinem kleinen Apfel & Hopp, Hopp, Hopp, Pferdchen lauf Galopp

In meinem kleinen Apfel & Hopp, Hopp, Hopp, Pferdchen lauf Galopp 
  • Verlag: Eulenspiegel Kinderbuch Verlag
  • Seitenzahl: 12
  • Teil einer Reihe?: Nein, aber es gibt noch viele weitere Bücher zu Kinderliedern. z.B. „Hänsel und Gretel“, „Grün, grün sind alle meine Kleider“ , „Kleines graues Eselchen„,  „Bruder Jakob„, „Schlaf, Kindchen schlaf„, „Schneeflöckchen, Weißröckchen„, „Alle Vögel sind schon da„, Summ, summ, summ, Bierchen summ herum & Hänschen klein oder  Dornröschen war ein schönes Kind.
  • Inhalt: Beide Bilderbücher haben als Inhalt das entsprechende Kinderlied mit vielen Illustrationen. Die Melodie findet man jeweils auf der Rückseite.
  • Rezension: Der Eulespiegelkinderbuch Verlag hatte wirklich eine tolle Idee, nämlich aus bekannten Kinderliedern Bilderbücher zu machen. Das kann ich gar nicht oft genug sagen. Dies ist ihnen hervorragend gelungen, die Bilder verdeutlichen den jeweiligen Text sehr ansprechend und auch schon für kleine Kinder verständlich. Auch finde ich es großartig, dass sich der Text der jeweils ersten Strophe des Liedes zusammen mit den passenden Noten auf der Rückseite des Buches findet und so direkt zum Mitsingen einlädt. Darüber hinaus sorgt es dafür, dass man die Lieder noch einmal ganz neu kennen lernt und teilweise neue Strophen kennen lernt. Meine beiden Kinder (ein und drei Jahre alt) lieben diese Bücher und ich bin froh, weil sie so schön stabil sind, es unglaublich Spaß macht die Bilder anzuschauen und gemeinsam die Lieder zu singen. Das „in meinem kleinen Apfel“ passt jetzt natürlich perfekt in den Herbst aber auch das andere Buch kann ich wie eigentlich alle anderen aus dem Verlag absolut weiterempfehlen.
  • Bewertung: 5 Sterne

Quelle der Bilder:
– https://www.eulenspiegel.com/verlage/eulenspiegel-kinderbuchverlag/titel/hopp-hopp-hopp-pferdchen-lauf-galopp.html
– https://www.eulenspiegel.com/verlage/eulenspiegel-kinderbuchverlag/titel/in-meinem-kleinen-apfel.html

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!

Rezension: Alle meine Tierlieder und – gedichte

Martin Pfeiffer (Hrsg.) – Alle meine Tierlieder und -gedichte

  • Verlag: RE der Hörverlag
  • Teil einer Reihe: Ja, es gibt noch viele andere CDs der „ALLE MEINE“ – Reihe.
  • Länge:  1 CD, 1h 2 min
  • Inhalt: Kinder lieben Tiere, auf dieser CD findet man eine bunte Mischung von verschiedenen Tiergedichten und Liedern über Tiere.
  • Rezension: Bisher kannte ich   aus der Riehe nur die Märchen CD  und die CDs mit   Liedern. Aber auch dieses CD mit Liedern und Gedichten hat mich mehr als überzeugt. Und das will wirklich etwas heißen, denn eigentlich mag ich Gedichte eher nicht so gern. Die hier getroffene Mischung gefällt mir aber sehr gut, besonders in Kombination mit den Liedern. Auch mein kleiner Sohn hat viel Spaß daran und beginnt schon die Gedichte auswendig zu lernen. Ich kann euch auch diese CD nur wärmstens ans Herz legen.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: https://www.randomhouse.de/Hoerbuch/Alle-meine-Tierlieder-und-gedichte/Martin-Pfeiffer/der-Hoerverlag/e519585.rhd

Flattr this!

Rezension: Bruder Jakob

Anna Zimmermann(Illustr.) – Bruder Jakob

bruder-jakob

  • Verlag: Eulenspiegel Kinderbuch Verlag
  • Seitenzahl: 12
  • Teil einer Reihe?: Nein, aber es gibt noch viele weitere Bücher zu Kinderliedern. z.B. „Hänsel und Gretel“, „Grün, grün sind alle meine Kleider“ oder „Ein kleines graues Eselchen“.
  • Inhalt: „»Bruder Jakob«, der schläft und schläft und selbst vom Ding-ding-dong der Glocken nicht erwachen will, kennt man in aller Welt. In Frankreich singt man vom »Frère Jacques«, in Italien vom »Fra Martino«, in England vom »Brother John« und in der Türkei vom »Tembel çocuk«. In diesen fünf Sprachen wird das einfache, einstrophige Lied im Buch abgedruckt. Das Kind erlebt die Freude, ein erstes fremdsprachiges Lied kennenzulernen und vielleicht gemeinsam mit muttersprachlichen Kindern singen zu können. Die lustigen Illustrationen führen in die jeweiligen Länder – und bieten Wissenswertes schon für ganz kleine Kinder. In Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch und Türkisch.“ Quelle: (www.eulenspiegel.com(…)bruder-jakob.html)
  • Rezension: Die Idee Bilderbücher zu img_7910bekannten Kinderlieder zu machen finde ich einfach Klasse. Sehr hilfreich ist, dass sich der jeweilige Text des Liedes zusammen mit den passenden Noten auf der Rückseite des Buches findet. Und die Illustrationen sprechen für sich und sich total hübsch.
    Das Lied „Bruder Jakob“ kennt wahrscheinlich jeden Kind. Aber ich kannte bisher kein Buch dazu und diese Illustrationen machen img_7909den Text so wunderschön deutlich und regen dabei gleichzeitig an, es in verschieden Sprachen zu singen und sich sich dabei nebenbei mit verschiedenen Ländern und Kulturen zu beschäftigen auf sehr konkrete, anschaulich und kindgemäße Art und Weise. Ich finde das Buch daher sehr gelungen und bin mir sicher, dass ich es in meinem Unterricht einsetzten werden.
  • Bewertung: 5 Sterne

Flattr this!

Rezension: Alle meine Kinderlieder-Klassiker

Alle meine Kinderlieder-Klassiker

  • Verlag: der Hörverlag
  • Länge: 1 CD, Laufzeit: 1h 01
  • Teil einer Reihe?: Ja, es gibt noch mehr CDs mit der Liedersammlungen in der „Alle meine“-Reihe, u.a. Mitmachlieder, Fingerspiele und Weihnachtslieder.
  • Inhalt: Alle Menschen singen gern und Kinder ganz besonders. Auf dieser CD findet man eine Liedersammlung mit Titeln, die schon Mama und Papa gemeinsam mit Oma und Opa in ihrer Kindheit gesungen haben. Es enthält die folgenden Lieder: ABC, die Katze lief im Schnee / Alle meine Entchen / Alle Vögel sind schon da / An meiner Ziege hab ich Freude / Auf einem Baum ein kuckuck saß / Brüderchen, komm tanz mit mir / Der Kuckuck und der Esel / Der Mond ist aufgegangen / Die Vogelhochzeit / Ein Männlein steht im Walde / Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann / Fuchs, du hast die Gans gestohlen / Grün sind alle meine Kleider / Hänschen klein / Hänsel und Gretel / Häschen in der Grube/ Hopp, hopp, hopp / Im Märzen der Bauer / Ich geh‘ mit meiner Laterne / Kommt ein Vogel geflogen / Kuckuck, Kuckuck ruft’s aus dem Wald / Laterne, Laterne / Oh du lieber Augustin /B Ri-Ra-Rutsch / Schlaf, Kindlein, schlaf / Spannenlanger Hnasel / Summ Summ Summ / Weißt du wieviel Sternlein stehen
  • Rezension: Ich selbst singe gern und dachte eigentlich ich kennen viele Kinderlieder. Als ich dann aber neulich Abend meinem Sohn etwas vorsingen wollte, ist mir nichts eingefallen. Da war ich sehr froh, vor kurzem diese CD entdeckt zu haben. Die Mischung der Titel und ihre Arrangements finde ich sehr gelungen und ich habe es direkt man an den Großeltern des Kleinen getestet, auch sie hatten Spaß an den Titel und kannten alle bis auf einen. Ich bin mir sicher, das wir diese CD in Zukunft noch oft anhören werden und kann sie allen jungen Eltern nur absolut ans Herz legen.
  • Bewertung: 5 Sterne

Flattr this!