Rezension: Der große Felix Weltatalas

Annette Langen, Constanza Droop –  Der große Felix Weltatlas

Felix Weltatlas

  • Verlag: Coppenrath
  • Seitenzahl: 60
  • Teil einer Reihe?: Ja es gibt noch viele weitere Bücher mit Geschichten vom kleinen Hasen Felix.
  • Inhalt: Der Weltreisende Felix erklärt kindgerecht die Welt,  dabei beantwortet er viele Kinderfragen z.B. nach  der Entstehung der Jahreszeiten, über Tiere und Pflanzen,  Flüsse und Berge oder die verschiedenen Zeitzonen.
  • Rezension:  Ich liebe die Bücher von Felix. In den Sommerferien hatte ich dann Kontakt zur Autorin dieses Bücher, als ich ihre Bücher vom kleinen Drachen Borste lesen durfte.  Brief Elisabeth EmelyMeine vierte Klasse hat daraufhin Fragen an Annette Lange stellen dürfen , die sie nicht nur innerhalb kürzester Zeit ausgiebig beantwortet hat (wer mag kann den kompletten Kinderbrief gerne lesen) sondern uns auch noch ihr neues Buch geschenkt hat. Dabei handelte es sich um das Buch „Felix großer Weltatlas“, das sofort von meinen Kids verschlungen wurde. IMG_3520Besonders großartig ist, dass man es auch mit dem TING-Stift erforschen und so jeden Menge zusätzliche Dinge erfahren kann. Weil meine Kids dieses Buch immer „in Benutzung“ hatten kam ich erst jetzt mit Beginn der Herbstferien dazu, es mir ausgiebig anzusehen und eine Rezension zu verfassen. Wie erwartet hat mir das Buch sehr gut gefallen. Es sind die unendlich vielen Kleinigkeiten, die das Buch so wundervoll machen, etwa der Stadtplan von Münster, was zufällig die Stadt ist, in der meine Schwester wohnt oder aber die vielen kleinen Brief von Kindern überall auf der Welt, die alle in kleinen Briefumschlägen stecken, wie man es schon von anderen Felix Büchern kennt. Zusätzlich kann man in diesem Buch aber auch unglaublich viel lernen, es ist wie ein Lexikon zum Thema Welt – einfach großartig. Besonders begeistert waren meine Kids auch von dem „integrierten“ Kompass. Ich als Lehrer fand es besonders wertvoll, dass es zu so vielen Themen so kurze und für Kinder leicht verständliche Erklärungen gibt, etwa auch zum Thema Maßstab und das es sich bei den Karten im professionelles Material handelt. Ein weiteres Highlight ist natürlich die Weltkarte mit den tollen Tierbildern und Flaggen der Länder. Das Buch ist absolut weiter zu empfehlen, denn es ist einfach großartig!!!! Vielen Dank an Annette Langen, die „Mama“ von Felix, die meiner 4a dieses Buch geschenkt und es mir so indirekt als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.
  • Bewertung: 5 Sterne

Flattr this!

Bücher von Felix

felix_koffer

Wohl jeder von euch kennt den kleinen Hasen Felix. Ich habe hier einige seiner Bücher zusammengestellt, die mir alle wirklich sehr gut gefallen:
Mehr infos dazu findest du auch auf der folgenden Seite: www.felixclub.de (daher stammt auch das hübsche Foto von Felix)

Mit Felix auf großer Deutschlandreise

Die weltbesten Briefe von Felix

Felix bei den Kindern dieser Welt

Zirkusbriefe von Felix

Flattr this!

Rezension: Felix bei den Kindern dieser Welt

 Annette Langen & Constanza Droop – Felix bei den Kindern dieser Welt    

  • Verlag: Coppenrath
  • Seitenzahl: 40
  • Teil einer Reihe?: Ja, es gibt noch mehr Bücher von Felix.
  • Inhalt:
    Sophie macht einen Segelausflug und Felix darf natürlich mit. Bei einer großen Welle fliegt Felix von Board und landet im Meer. So beginnt Felix´Reise zu den Kinder der Welt und von dort schreibt er Sophie natürlich wieder eine Meneg Briefe und berichtet von seinen Abenteuern. Felix ist zu Besuch überall auf der Welt: am nördlichen Polarkreis bei den Rentieren, in der Sahara, eine Straußenfarm in Südafrika, in Neeseland, in San Francisco (USA)und  in Tel Aviv (Israel). Aber auch Sophie erlebt eine Menge, wenn sie nciht gerade Post von Felix liest.  Zusätzlich gibt es noch einige Überraschungen in den Umschlägen zu entdecken: ein Webrahmen, ein Dreidel und ein Maori-Spiel.
  • Rezension:
    Das Buch hat mir ebenso wie die anderen Felix-Bücher sehr gut gefallen und auch die Kinder lieben das Buch. Besonders reizen sie die Umschläge und die darin enthaltenen Briefe und Überraschungen. Immer wieder kommt eines der Kinder und bittet mich, ihm oder ihr den Brief vorzulesen. Die Idee der Briefe kommt an und ist auch für die Kinder etwas ganz besonderes. Ansonsten schauen sich die Kinder auch sehr gern die Bilder an und errinnern sich so gegenseitig an das Gehörte oder denken sich neue Geschehnisse zu den Bildern aus. Aber auch die einzelnen kleinen Geschichten innerhalb des Buches faszinieren die Kinder, denn es geht um andere Kinder, deren Leben so ganz anders verläuft als sie es kennen . Dieses Thema ist für sie besonders spannend und wichtig und es haben sich schon viele spannende Gespräche daraus ergeben. Ich kann das Buch daher nur empfehlen.
    Noch einmal VIELEN DANK an den Coppenrath-Verlag der uns diese tollen Bücher geschenkt hat!
  • Bewertung:  


Flattr this!

Rezension: Die weltbesten Briefe von Felix

 Annette Langen & Constanza Droop – Die weltbesten Briefe von Felix

    • Verlag: Coppenrath
    • Seitenzahl: 40
    • Teil einer Reihe?: Ja, es gibt noch mehr Bücher von Felix.
    • Inhalt:

      Sophie besucht ihre Tante in Berlin und mitten in der Nacht verschwindet ihr Felix spurlos. Doch Sophie macht sich keine Sorgen, denn sie weiß, dass er wieder auf Reisen gegangen ist. Traurig ist sie aber trotzdem. Aber zum Glück schreibt er auch diesmal  viele Briefe: aus Berlin vom Reichstag,  aus Transsilvanien, aus Indien, aus China, auf hoher See mitten im Pazifik,  aus Mexiko und aus Florida. Und auch Sophie erlebt wieder spannende Dinge, während Felix unterwegs ist. Zusätzlich kann man einen Fotorahmen, ein Tangram-Spiel und eine Bandana in den Umschlägen entdecken.

    • Rezension:
      Das Buch hat mir ebenso wie die anderen Felix-Bücher sehr gut gefallen und auch die Kinder lieben das Buch. Besonders reizen sie die Umschläge und die darin enthaltenen Briefe und Überraschungen. Immer wieder kommt eines der Kinder und bittet mich, ihm oder ihr den Brief vorzulesen. Die Idee der Briefe kommt an und ist auch für die Kinder etwas ganz besonderes. Ansonsten schauen sich die Kinder auch sehr gern die Bilder an und errinnern sich so gegenseitig an das Gehörte oder denken sich neue Geschehnisse zu den Bildern aus. Aber auch die einzelnen kleinen Geschichten innerhalb des Buches faszinieren die Kinder, denn es geht um das Leben in fernen und spannenden Orten. Und alles was weit weg ist, ist für Kinder natürlich sehr aufregend.  Ich kann das Buch daher nur empfehlen.
      Noch einmal VIELEN DANK an den Coppenrath-Verlag der uns diese tollen Bücher geschenkt hat!
    • Bewertung:   

      Ein spannendes Buchquiz zu diesem Buch findest du auch unter www.antolin.de
      © Schroedel, Braunschweig

 


 

Flattr this!

Rezension: Mit Felix auf großer Deutschlandreise

Anette Langen & Constanza Droop – Mit Felix auf großer Deutschlandreise
  • Verlag: Coppenrath
  • Seitenzahl: 55
  • Teil einer Reihe?: Ja, es gibt noch viele andere Bücher von Felix.
  • Inhalt:
    Der kleine Kuschelhase Felix ist mit Sophie und ihrer Familie in den Sommerferien auf Sylt und da passiert es: Felix wird von einer Windböe weggeweht. So beginnt seine lange und spannende Reise durch Deutschand, mit mehr als 20 Stationen z.B. in Hamburg, Bremen, Frankfurt und Köln. Doch aber Ende kehrt er wieder zu Sophie nach Münster zurück.
  • Rezension:
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen und auch Kinder sind sehr begeistert von diesem tollen Buch, in dem es eine Menge zu entdecken und zu lernen gibt. Auf fast jeder Seite finden sich neben den farbenfrohen und lebendigen Illustrationen Klappen, hinter denen sich ein anderes Bild oder ein spannender Text befindet und an vier Stellen kann man sogar einen Brief von Felix an Sophie finden. Das Buch gibt viele interessante Infos zu den einzelnen Stationen der Reise und das in kindgerechter Sprache und so aufgearbeitet, dass Kinder Freude daran haben es zu erforschen. Auch die Rahmenhandlung des Buches gefällt mir sehr gut, es ist sehr niedlich, wie beschrieben wird, wie Felix die Dinge sieht und erlebt und am Ende sogar Heimweh bekommt. Ergänzt wird das Buch durch ein sehr schönes Deutschlandpuzzle. Ich finde es ist rundherum gelungen und absolut empfehlenswert für Kinder, egal ob sie noch klein sind oder schon groß genug sich die Infos selbst zu erlesen.
    Vielen Dank an den Coppenrath-Verlag, der mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat!
  • Bewertung:  

    Ein spannendes Buchquiz zu diesem Buch findest du auch unter www.antolin.de
    © Schroedel, Braunschweig

Flattr this!