SUB Juli 2019

Stapel Ungelesener Bücher – „wohnen schon länger bei mir“

  1. Roman Rausch – Die Schwarzkünstlerin (RE Rowohlt)
  2. Grete Donner – Sommersonnenwende Schattenspiel (RE Autorin)
  3. Trudi Trueit – Explorer Academy. Die Feder des Falken (RE Literaturtest)
  4. Maike Nielsen – Space Girls (RE Wunderlich)
  5. Tony Kent – Im Kreis der Verschwörer (RE RandomHouse Audio)
  6. Nick Reinhard & Dan Dreyer – Die Traumwächter (RE Autor)
  7. Gisela Gille – Mädchen fragen Mädchenfrage (RE Springer)
  8. Arne M. Boehler – Das Weinen der Kinder (RE Autor)
  9. Thomas Zeller – Tatacoa. Gefangen unter der Wüste (RE Autor)

Stapel Ungelesener Bücher – „Neuankömmlinge“ Juli

  1. Ellen Sandberg – Die Vergessenen (RE Penguin)
  2. Lina Bengtsdotter – Löwenzahnkind (RE Penguin)
  3. Joel Meyer – Auf der Suche nach dem verschwundenen Hühnchen (RE Autorin)
  4. The Elder Scrolls. Das offizielle Kochbuch (RE panini books)
  5. S. L. Huang – Nullsummenspiel (RE Heyne)
  6. Aurelie Valognes – Die Schwiegertöchter des Monsieur Le Guennec (RE Rowohlt)
  7. Jana Voosen – Für immer die Deine (RE Heyne)
  8. Liliana Fabisinska, Asia Gwis – Pilze (…) (RE Knesebeck) 
  9. Ricardo Henriques , Andre Letria – Das Meer (…) (RE Knesebeck) 
  10. Jörg & Matti Schroeder – Der kleine Seeräuber Schokobart (RE Autoren)

Dieses Buch lese ich gerade / habe ich gelesen(aber noch nicht rezensiert).

Diesen Titel habe ich bereits gelesen und rezensiert.

Flattr this!

Rezension: Hurra, ich bin ein Schulkind & Mein Lustiges Tier ABC

Eulenspiegel Kinderbuchverlag – Hurra ich bin ein Schulkind. Album zum Schulanfang & Eulenspiegel Kinderbuchverlag – Mein lustiges Tier ABC

  • Verlag:Eulenspiegel Kinderbuchverlag
  • Teil einer Reihe: Nein
  • Seitenzahl: 48 / 64
  • Inhalt: Diese beiden Bücher eigenen sich super, um den ersten Schultag eines Kindes festhalten und erste Erfahrungen mit dem ABC zu sammeln. Zu jedem Buchstaben findet sich ein Vers und ein passendes Tier.  In dem Album ist jede Meng Platz für persönliche Eintragungen und Fotos.
  • Rezension: Dieses Doppelpack zur Einschulung finde ich wirklich super. Das Album ist fröhlich und sehr ansprechen gestaltet und bietet jede Menge Raum, um diese besonderen Tag im Leben eines Kindes festzuhalten. Am Ende des Albums findet sich das ABC der Tiere und als kleines Buch kann es das Kind jeden tag zur Schule begleiten. Ich bin mir sicher, dass diese beiden Büchern den ersten Schultag noch besonderer machen und es leichter machen sich im Nachhinein daran zu erinnern. Das ABC macht Lust die Welt er Buchstaben zu entdecken. Ich kann es allen, die noch ein Geschenk zur Einschulung suchen wirklich wärmstens ans Herz legen.
  • Bewertung: 

Quelle der Bilder:  https://www.eulenspiegel.com/verlage/eulenspiegel-kinderbuchverlag/titel/hurra-ich-bin-ein-schulkind-2019.html https://www.eulenspiegel.com/verlage/eulenspiegel-kinderbuchverlag/titel/mein-lustiges-tier-abc.html

 

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN

Flattr this!

Rezension: Der Wind nimmt uns mit

Katharina Herzog – Der Wind nimmt uns mit

  • Verlag: rowohlt
  • Teil einer Reihe: Nein
  • Seitenzahl: 368
  • Inhalt: Die Reisebloggerin Maya ist nie lange an einem Ort und daher hat sie auch nur wenig enge Bindungen zu anderen Menschen. Sie kommt viel rum in der Welt, nur nach La Gomera möchte sie nicht, denn dort wohnt ihre Mutter und die möchte sie auf keinen Fall treffen. Doch als sie ungeplant schwanger wird muss sie ausgerechnet  dorthin, denn der Vater ihres Kinder soll sich dort aufhalten. Diese Reise wird ihr Leben mehr verändern als alle anderen davor…
  • Rezension: Das Buch ist wirklich super, ich habe es kaum aus den Händen legen können. Maya war mir von Anfang an sympathisch und die Art von Katharina Herzog ihre Geschichte zu erzählen hat mich total gefesselt. Ich will jetzt nicht zu viel verraten, aber was Maya auf La Gomera erlebt ist wirklich spannenden und man erfährt nebenbei auch so einiges über ihre Vergangenheit und die Probleme in der Beziehung zu ihrer Mutter. Ich finde es toll, dass Maya eine so vielschichtige Persönlichkeit hat und man als Leser Miterben kann, wie sich im Laufe der Reise auch verändert. Aber ich möchte nicht zu viel verraten. Lest das Buch selbst, es ist einfach wundervoll.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: https://www.rowohlt.de/paperback/katharina-herzog-der-wind-nimmt-uns-mit.html

 

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!

Rezension: Fliedertochter

Teresa Simon – Die Fliedertochter

  • Verlag: RandomHouse Audio
  • Teil einer Reihe: Nein
  • Länge: 2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 9h 49
  • Inhalt: Paulina soll für eine Freundin in Wien ein Erbstück abholen – ihre geliebte Schneekugel darf mit. Dort angekommen findet sie nicht nur das Tagebuch von Luzie Kühn aus den 30er Jahren, sondern eine Schneekugel, die ihrer eigenen zum verwechseln ähnlich sieht. Was verbindet Paulinas Leben mit dem von Luzie?
  • Rezension:  Das Hörbuch hat mir sehr gut gefallen. Ich mag Geschichten sehr gern, wo sich das Leben von Menschen auf unerwartete Art und Weise verbindet. Ich möchte nicht zu viel verraten aber auch hier finde ich die „Lösung des Rätsels“ sehr gelungen und darüber hinaus hat es mir auch sehr viel Spaß gemacht den einzelnen Schicksalen von Pauline und Luzie zu folgen, auch wenn letztere ja wirklich in einer sehr schwierigen Zeit lebt. Es hat mir dabei besonders gut gefallen, zu lesen, wie sie für ihre Überzeugungen und Wünsche eintritt. Auch die Vorbestimme war sehr angenehm. Ich kann dieses Hörbuch daher nur weiter empfehlen.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: https://service.randomhouse.de/Presse/Hoerbuch-MP3/Die-Fliedertochter/pr550924.rhd

 

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!

Rezension: Eisige Tage

Alex Pohl – Eisige Tage

  • Verlag: Peguin
  • Teil einer Reihe: Ja, es ist der Beginn einer neuen Reihe rund um die Ermittler Seiler und Novic.
  • Seitenzahl: 432
  • Inhalt: In Leipzig wird die Leiche eines Anwaltes gefunden. Hanna Seiler und ihr Kollege Milo Novic beginnen zu ermitteln und stoßen dabei auf zwielichtiges Material, unter anderem das Foto eines minderjährigen Mädchens, dass seit einiger Zeit vermisst wird.
  • Rezension: Ich hatte Lust mal wieder ein spannendes Buch zu lesen, doch diese hat mich leider gar nicht angesprochen. Es konnte mich nicht fesseln und hat ich eher abgeschreckt. Ich habe das Buch nicht bis zum Ende gelesen. Daher kann ich das Buch eher nicht empfehlen
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: https://service.randomhouse.de/Presse/Taschenbuch/Eisige-Tage-Kriminalroman/pr534628.rhd

 

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!

Rezension: Wohin mit den Gespenstern

Wohin mit den Gespenstern

  • Verlag:cleverkids Verlag
  • Teil einer Reihe: Nein, aber es gibt noch mehr Hörspiele zum Englisch Lernen.
  • Länge: 2:14 Std.
  • Inhalt: Der Museumswärter Sepp staunt nicht schlecht als er eines nachts zwei kleinen Gespenstern begegnet. Er fragt sich, wo er die beiden nun hinbringen soll. Er reist nach England in das Schloss Miracle und trifft dort auf Gwendolyn und ihr Bruder Steven und erlebt dort jede Menge spannende Dinge. Ganz nebenbei lernt er auch noch Englisch…
  • Rezension: Ich muss zugeben, dass ich zuerst ein wenig skeptisch war, aber das Hörbuch hat mich wirklich überzeugt. Es hat Spaß gemacht der spannenden Handlung zu Lauschen und ganz nebenbei immer mehr neue englische Wörter „zu lernen“. Es wirkt irgendwie ganz authentisch und gar nicht so konstruiert  wie ich befürchtet hatte. Ich kann dieses Hörbuch wirklich weiter empfehlen.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: https://www.cleverkids.ch/engl/hoerspiele.html

 

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!

Rezension: Der Bär, die Ente und ein Bison. Wo geht es nach Kanada

Barbara Zimmermann – Der Bär, die Ente und ein Bison. Wo geht es nach Kanada

  • Verlag: Books on Demand
  • Teil einer Reihe: Nein
  • Seitenzahl: 32
  • Inhalt: Ein Bär und eine Ente wohnen an einem Teich in einem Wald. Ein Bison kommt vorbei und fragt sie nach dem Weg nach Kanada. Sie stellen einen Wegweiser auf, damit es nicht weiter im Kreis läuft. Wird das Bison  den Weg nach Kanada finden?
  • Rezension: Schon die Idee des Buches  und das Cover fand ich wirklich lustig und ohne das ich jetzt zu viel verraten möchte: Das Ende der Geschichte ist genauso lustig, wie das Bison mit seinen Winterschuhen. Ich finde es wirklich sehr gelungenen und ich bin mir sicher Kinder finden es genauso lustig wie ich und wollen es immer wieder lesen auch wenn Sie das Ende dann schon kennen. Und sie werden darüber nachdenken, was man sich eigentlich so wünscht für sein Leben und wo man glücklich ist.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: http://www.landtwingverlag.ch/store/p33/Gemeinsam_sind_wir_stark.html

 

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!