DANKE :)

DANKE, dass DU meinen Blog liest und deine Meinung in Kommentaren mit anderen Lesern diskutierst… Ich freue mich immer sehr über euer Feedback. :-)

 Wenn dir meine Seite gefällt, dann kannst du mich gerne mit ein paar Euros unterstützen, dafür kaufe ich dann z.B. neue Bücher, „Lese-Zubehör“ wie z.B. einen neuen eBook-Reader, eine gemütliche Wolldecke oder eine Leselotte, ein neues Bücherregal weil mein altes mal wieder aus allen Nähten platzt oder zahle das Porto für die Gewinnspiele …. DANKE :)

Außerdem sage ich natürlich DANKE bei den vielen Autoren und Ansprechpartnern bei den vielen Verlagen, die mich immer mit neuen Büchern versorgen  – ohne die vielen tollen Bücher wäre dieser Blog gar nicht erst geboren worden und wahrscheinlich schon längst wieder ausgestorben…

Mein DANK geht  an…

… alle Menschen bei den zahlreichen Verlagen

… alle Autoren

Sie alle zu nennen habe ich versucht, aber dann den Überblick verloren und da ich niemanden vergessen möchte habe ich mich dann für diese allgemeine Form entschieden.

2 Gedanken zu „DANKE :)

  1. Hallo Steffi,

    Deinen Blog finde ich sehr aktuell und du hast ja schon eine echte Tradition aufgebaut… So bin ich – als Autor – auch auf Dich aufmerksam geworden.

    Was ist Schulangst? Die kleine Heldin meines Buches weiß es ganz genau: Krank werden, weil man nicht in die Schule gehen will oder ihr Recht auf Eigenheit bei dem Sportlehrer einfordern soll oder sich gegen den Schulrowdy zur Wehr setzen zu müssen.

    Welche verschiedenen Arten von Schulangst es geben kann und wie ein kleines Mädchen damit individuell gut umgehen kann bis hin zur Unterstützung in einer Gemeinschaft von Gleichbetroffenen, davon erzähle ich (unter dem Pseudonym Maxi Haberlandt) in meinem letzte Woche im Tredition Verlag erschienenen Buch „Ich bin klein!“. Mein Buch. (Link zur Leseprobe)

    „Ich bin klein!“ ist eine sensibel erzählte Mädchengeschichte über das Heranwachsen, Freundschaft und insbesondere das Lernen darüber, wie sich ein kleinwüchsiges Mädchen im heutigen Schulalltag mit Schwierigkeiten umgehen kann. 6 Illustrationen von Sarah-Sophie Gruber unterstützen dabei wunderbar das Leseerlebnis.

    Falls Du eine solche Geschichte spannend oder lesenswert finden, würde ich Dir gerne ein Rezensionsexemplar zusenden und mich über eine Rezension von Dir in Deinem Blog freuen.

    Mit herzlichen Grüßen
    Martin Schroetter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.