Buch mit Henkersmahlzeit

OD_9783522202169_Pringorum_Ruf_des_Henkers_US_JH.inddMich hat heute ein ganz besonderes Päckchen des Thienemann-Verlages erreicht. Ich habe den neuen Titel „Der Ruf des Henkers“ bekommen und dazu noch eine „Einladung zur Exklusiven Fantasylesung & Meet and Greet mit Björn Springorum“ auf der Leipziger Buchmesse, an dem ich aber leider nicht teilnehmen kann. Das absolute Highlight war aber ein kleines Papiertütchen mit einer Henkersmahlzeit – ein paar leckeren Süßigkeiten – die das Lesen versüßen sollen. Ich finde das ist wirklich eine geniale Idee für diesen Buchtitel. HenkersmahlzeitHenker Einladung

Flattr this!

Impress Bücher zu gewinnen!!!

im.press 4Wie ich ja bereits wisst habe ich die Imres-Challenenge 2015 gewonnen! Unter anderem habe ich auch einen Gutschein für drei kostenfreie E-Books (außer E-Boxen) meiner Wahl aus dem Impress-Programm gewonnen. Da ich aber eigentlich schon alle Bücher des Verlages gelesen habe, die mich interessieren, kommt ihr jetzt ist Spiel:
Drei von euch können je ein E-Books (außer E-Boxen) ihrer Wahl aus dem Impress-Programm gewinnen.im.press 3
Was ihr dafür tun müsst?
 Schreibt einfach unter diesen Beitrag einen Kommentar welches Buch  aus dem Impress-Programm ihr gerne  haben würdet und mit ein bisschen Glück macht es sich schon bald auf den Weg zu euch.
Die Aktion endet am 01.03. 2016 um 23:59. Die Gewinner werden dann am 02.03.2016 ausgelost.
Ich leite eure Email-Adresse und den Wunsch dann an den Verlag weiter und schon kurze Zeit später könnt ihr mit dem Lesen beginnen.  

Die Aktion wurde verlängert bis zum 1.4.2016 !!!!!

Flattr this!

Ich habe die Impress-Challenge 2015 gewonnen!!!

im.press 4im.press 1Es ist kaum zu glauben, ich habe tatsächlich die Impress-Challenge 2015 gewonnen!! Eben gerade kam ein Päckchen für mich: Ich hab ganz viel darin gefunden: Eine Taschenbuch-Ausgabe von „Morgentau„. ein Mini-Notizbuch im „Book Elements-Design„, jede Menge teils signierte Postkarten und Lesezeichen, einen Button, einen im.press Beutel und einen Gutschein über drei E-Books meiner Wahl aus dem Impress-Programm. Jipee :-).


im.press 3im.press 5
im.press 2

Flattr this!

Kostenloses eBook für Flüchtlings-Kinder

Mein großer Freund WalterIch bin gerade auf eine total schöne Aktion des Carlsen Verlages aufmerksam geworden: (Mehr Infos)
Mit Pixi für Flüchtlinge – Kostenloses E-Book zum Download in vier Sprachen Was Pixi-Bücher und der große Bär Walter für Flüchtlinge tun können? Walter ist ein treuer Begleiter und ein richtig guter Freund. Er steht dem kleinen Jungen mit den roten Haaren stets zur Seite: Er erzählt Geschichten, ist ein super Spielkamerad und Beschützer bei kleinen und großen Alltagsabenteuern! Und als es Walter einmal nicht gut geht? Da kümmert sich der kleine Junge um den starken Bären. Carlsen hat die rührende Geschichte von Erhard Dietl über Freundschaft als Print- und E-Book-Ausgabe in vier Sprachen herausgebracht: in Arabisch, Kurdisch, Serbisch und Persisch. Mit dem Pixi-Buch möchten wir geflüchteten Kindern und Eltern in ihrer völlig neuen Lebenssituation ein kleines Vorleseerlebnis bereiten und wünschen uns für Groß und Klein einen wertvollen Moment der Vertrautheit und Ruhe in der eigenen Sprache. Wir freuen uns über jeden, der dieses kostenlose E-Book (pdf-Format) über verschiedene Kanäle mit Flüchtlingsfamilien teilt. Neben der digitalen Version wurden Anfang Dezember 2015 auch 30.000 gedruckte Exemplare in viele deutsche Erstaufnahmestellen verschickt. Wir danken den KollegInnen, die sich bei der Umsetzung der Sonderedition beteiligt haben sowie dem Urheber und weiteren externen Unterstützer. “ (Quelle: http://www.carlsen.de/mit-pixi-fuer-fluechtlinge)

Hier seht ihr die Cover der zur Verfügung stehenden Bücher: Arabisch, Kurdisch, Persisch und Serbisch. Auf der Homepage des Verlages http://www.carlsen.de/mit-pixi-fuer-fluechtlinge könnt ihr dieses Bücher auch kostenlos als pdf herunterladen und fleißig verteilen. Ich finde das ist wirklich eine tolle Idee.

pixi_4 pixi_2 pixi_3 pixi_5

Flattr this!

Interview mit Pascale Graf

Tarzantherapie

Ich habe heute etwas ganz besonderes für euch: Die Autorin von „Die Tarzan Therapie„, Pascale Graff, hat dem dp digital Publishers Verlag ein Interview freigegeben, welches ich nun auch hier auf meinem Blog zur Verfügung stellen darf: Dieses Interview  ist genauso wie das eBook absolut lesenswert. Wer sich unsicher ist kann auf der Homepage des Verlages auch wieder eine kostenlose Appetizer-Ausgabe herunterladen.

Flattr this!

Neu: Büchervorstellungen

Bücher auf der AIDAAb sofort gibt es eine neue Kategorie auf meinem Blog: Sie heißt „Buchevorstellung„. Hier findet ihr in Zukunft solche Bücher, die ich nicht rezensiere, (zumeist einfach deshalb, weil ich nicht unendlich Zeit habe und ich mit dem Lesen nicht hinterher komme) die ich aber trotzdem spannend finde und ich euch daher kurz vorstellen möchte. 

Flattr this!

Aktion Buch

Aktion BUchIch habe letzte Woche mal wieder ordentlich aufgeräumt und mich dabei mal wieder von jeder Menge CDs und Büchern getrennt, weil meine Regale einfach schon wieder überlaufen… und diese dann gespendet. Ich finde die Läden der Aktion Buch sind wirklich eine tolle Idee, wie man etwas Gutes unterstützen kann. Es werden soziale Einrichtungen unterstützt, behinderte Menschen bekommen eine Aufgabe,  der Umwelt tut man auch noch was Gutes und natürlich den Menschen, die sich dann über die CDs und Bücher freuen. 

Flattr this!