„Fiona. Das tiefste Grab“ zu gewinnen

Ich darf den sechsten Band der FIONA -Reihe verlosen. 

Schreib mir einfach einen Kommentar, warum du genau dieses Buch lesen möchtest. Ein Exemplar wird dann unter allen Einsendungen verlost.   Und ich würde mich sehr freuen wenn mir der Gewinner dann eine kurze „Gastrezension“ zukommen lässt, wie ihm das Buch gefallen hat. 

Wie immer gilt, dass du eine Versandadresse in Deutschland haben musst.

Die Aktion endet am 31.10.19.

Quelle des Bildes: https://www.rowohlt.de/reihe/fiona-griffiths.html

Flattr this!

„Regisseur“ zu gewinnen.

Vor einiger Zeit erreichte mich einer Mail mit Infos der Autorin zu ihrem Buch:

Die Filmindustrie ist das ideale Jagdgelände für Macht-Erotiker vom Schlage des Vittorio Angelotti. In der flirrenden Sommerhitze Roms inszeniert er nicht nur monströse Filme, sondern manipuliert auch die Wirklichkeit. Er kann alle und alles haben. Da ist Giulia, die aus Verbitterung über die Mühseligkeit ihres Alltags ihren tyrannischen Ehemann umbringen will. Oder die Prostituierte, die sich in seltener Souveränität ihrer Klientel bedient, aber den seelenlosen Sex im Kaufrausch kompensiert. Oder Mia, die als Drehbuchautorin zur Sklavin ihres Auftraggebers wird. Alle werden sie von Vittorio manipuliert. Egomanisch mischt er Leiden und Freuden, Genuss und Schmerz. So wundert es nicht, dass dieser diabolische Don Giovanni nach dem letzten Kick der Selbstbefriedigung sucht und ihn in der Auslöschung eines Menschen zu finden hofft.
„Der Regisseur“ erscheint am 31.10.2019 bei Amazon kdp. Ursprünglich war er ein Verlagsbuch (Kieler Edition). Eigentlich ist der Thriller jetzt erst aktuell. Und so habe ich ihn selbst noch einmal herausgebracht.

Wer mag kann das Ebook bei Amazon momentan für 99 Cent vorbestellen kann: Hier –>

Da ich das Buch selbst nicht lesen kann (ich muss mich leider immer für ein paar Titel entscheiden….) habt ihr nun die Chance ein Exemplar zu gewinnen. 

Schreibt mir einfach einen Kommentar! das Buch wird dann unter allen Einsendungen verlost. Und ich würde mich sehr freuen wenn mir der Gewinner dann eine kurze „Gastrezension“ zukommen lässt, wie ihm das Buch gefallen hat. 

Wie immer gilt, dass du eine Versandadresse in Deutschland haben musst.

Die Aktion endet am 31.10.19.

Quelle des Bildes: https://olivia-kleinknecht.com

Flattr this!

Ein Buch hat sich verlaufen…

Dieses Buch habe ich vor ein paar Tagen in meinem Briefkasten gefunden… und eigentlich wollte es gar nicht zu mir. Da sich aber jetzt nicht mehr rausfinden lässt zu wem es gehört, und Bücher ja so ungern alleine sind, sucht es ein neues Zuhause… ;-).

Wer gibt dem Buch ein neues Zuhause? Unter allen Einsendungen wird sich das Buch dann jemanden aussuchen…. und sich genau wie ich wahnsinnig freuen, wenn der dann einen kurzen Bericht schreibt wie ihm das Buch gefällt…

Wie immer gilt, dass du eine Versandadresse in Deutschland haben musst.

Die Aktion endet am 31.10.19.

Quelle des Bildes: https://www.rowohlt.de/taschenbuch/wolf-haas-wie-die-tiere.html

Flattr this!

Herbst-Gewinner

Ich habe heute wieder ein paar Gewinner für euch:

Nebelfee — geht an Karola Dahl. 

Peer Gynt — geht an Joachim Morsch.

Traumwächter — wurde direkt vom Autor ausgelost und verschickt :-).

Paul und die Kletterhexe — geht an Claudia.

Flucht nach Pepperland  — geht an jtoth. und Yvonne Laban.

 

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim lesen wünsche ich allen Gewinnern und ich würde mich riesig freuen, wenn der eine oder andere mir eine kurze „Gastrezension“ schreibt, wie ihm das Buch gefallen hast. 

PaypalP.S. Vielleicht mag mich ja auch der eine oder andere mit einem kleinen Beitrag  für die Ausgaben für das Porto, Verpackung etc. für die nächsten Gewinnspiele unterstützen. (Einfach auf das Kästchen klicken, ihr werdet dann weitergeleitet.)

Flattr this!

„Nebelfee“ zu gewinnen

Es gibt mal wieder ein Buch für Kinder (Zielgruppe sind  7 bis 8 Jährige) zu gewinnen. Es heißt „Nebelfee. das verwünschte Einhorn.“.
Es war einmal…Märchenhaft beginnt die abenteuerliche Reise zwei normaler Mädchen in die legendäre Welt Immerda. Gemeinsam mit dem klugen König Schildkröte, der mit den Zauberkräften, dem schwatzhaften Redefuchs Pjim und dem missratenen Einhorn Emma treten Charlie und Frida die Suche nach den Glimmerschmieden an, welche das zauberhafte Pulver verwahren, das Fantasien wahr werden lässt. Dabei müssen die Mädchen sich nicht nur mit den Jägern der Nebelfee auseinandersetzen, den Nachtmahren, welche in Form schwarzer, gehörnter Pferde die Verfolgung aufnehmen. Sie müssen auch lernen, was es bedeutet, Verantwortung für ein neugeborenes Geschöpf zu tragen, dass kein Bösewicht als solcher in die Welt geboren wird und das mancher erster Schein trügt.
Die Nebelfee spricht sowohl erwachsene Vorleser als auch begeisterte Erstleser durch die liebe- und fantasievoll gestalteten Figuren sowie episodenhaften Kapitel an. Die märchenhaften und außergewöhnlichen Gestalten, angeführt vom wundersamen Einhorn Emma, lassen Leser jeden Alters mitfiebern.

Warum möchtest du das Buch lesen? Schreib mir einen Kommentar unter diesen Beitrag. Das Buch wird dann per Zufall unter allen Einsendungen verlost. Wie immer gilt, dass du eine Versandadresse in Deutschland haben musst.
Die Aktion endet am 1.10.19.

Quelle der Infos und des Bildes: https://www.nebelfee-buch.de

Flattr this!

„Die Peer Gynt Papers“ zu verlosen

Ich darf heute ein Printexemplar des Kriminalromanes „Die Peer Gynt Papers“ von Rainer Doh verlosen.
Das Peer Gynt Feld ist ein riesiges im Nordatlantik entdecktes Erdgasvorkommen. Die skrupellosen Wirtschaftsbosse der Gasindustrie wittern ein Milliardengeschäft. Das Auftauchen geheimer Dokumente könnte alle Pläne in Gefahr bringen.
In einem Schweizer Bordell wurde der politisch aufstrebende Anwalt Ole Ludvigsen erschossen. Der frischgebackene norwegische Kriminalkommissar Arne Jakobson bekommt den ominösen Auftrag, Dokumente ausfindig zu machen, die sich bei dem Mordopfer befunden haben. Er soll sie unter höchster Diskretion zurück nach Norwegen bringen. Als Arne von dem untergetauchten Tatverdächtigen Thore Moberg aufgesucht wird, beteuert dieser nicht nur seine Unschuld. Eindringlich warnt er Arne vor den Gefahren, die mit dem Besitz der Unterlagen – den Peer-Gynt-Papers – einhergehen. Schnell findet sich Arne selbst als Zielobjekt krimineller Machenschaften wieder.

Warum möchtest du das Buch lesen? Schreib mir einen Kommentar unter diesen Beitrag. Das Buch wird dann per Zufall unter allen Einsendungen verlost. Wie immer gilt, dass du eine Versandadresse in Deutschland haben musst.
Die Aktion endet am 1.10.19.

Quelle der Infos und des Bildes: http://www.parlez-verlag.de/pv-die-peer-gynt-papers.htm

Flattr this!