Montag startet die Blogtour zu „Grandhotel Schwarzenberg. Der Weg des Schicksals“

Hallo zusammen,
ich freue mich, dass ich mal wieder bei einer tollen Blog-Tour zum Buch „Grandhotel Schwarzenberg. Der Weg des Schicksals“ (Mehr Infos zum Buch findet ihr hier) mitmachen und diesmal sogar beenden darf. Los geht es am Montag und am Freitag gibt es dann bei mir ein Quiz zur ganzen Woche und ihr könnt ein Exemplar des Buches gewinnen!!! Ich glaube das wird richtig spannend… Und das erwartet euch:

Flattr this!

Wer möchte „Die Schule am Meer“ kennenlernen?

Und es gibt mal wieder ein Buch zu gewinnen: „Die Schule am Meer“ von Sandra Lüpkes. 

Und darum geht es in dem Buch: Juist, 1925: Tatkräftig und voller Ideale gründet eine Gruppe von Lehrern am äußersten Rand der Weimarer Republik ein ganz besonderes Internat. Mit eigenen Gärten, Seewasseraquarien und Theaterhalle. Es ist eine eingeschworene Gemeinschaft: die jüdische Lehrerin Anni Reiner, der Musikpädagoge Eduard Zuckmayer, der zehnjährige Maximilian, der sich mit dem Gruppenzwang manchmal schwer tut, sowie die resolute Insulanerin Kea, die in der Küche das Sagen hat. Doch das Klima an der Küste ist hart in jeder Hinsicht, und schon bald nehmen die Spannungen zu zwischen den Lehrkräften und mit den Insulanern, bei denen die Schule als Hort für Juden und Kommunisten verschrien ist. Im katastrophalen Eiswinter von 1929 ist die Insel wochenlang von der Außenwelt abgeschlossen. Man rückt ein wenig näher zusammen. Aber kann es Hoffnung geben, wenn der Rest der Welt auf den Abgrund zusteuert?

Möchtest du das Buch lesen? Schreib mir einfach, warum du das Buch gewinnen möchtest und schon hast du die Chance auf ein Printexemplar. Die Aktion endet am 30.04.2020 und der Gewinner wird per Zufall ausgelost. 

Wie immer gilt du musst eine Adresse in Deutschland haben!

Quelle des Bildes und der INfos: https://www.rowohlt.de/hardcover/sandra-luepkes-die-schule-am-meer.html

Flattr this!

Krimi „Schonungslos offen…“ sucht ein neues Zuhause

Wer hat Lust auf einen Krimi?

Eine unerschrockene Kriminalkommissarin, die Leiche eines jungen Mannes und tiefgehende Einblicke in die Psyche eines Serienmörders. Alexandra Rau und ihr verschrobener Kollege Isidor Rogg von der Waldshuter Kripo vermuten nach dem Fund der ersten Leiche zunächst ein Familiendrama. Doch schon bald häufen sich die Mord- und Vermisstenfälle. Alexandra ahnt, dass ein Serientäter sein Unwesen im Hotzenwald treibt. Was sie nicht ahnt ist, dass er es auch auf sie abgesehen hat.
In Schonungslos offen… (Verlag am Eschbach, Oktober 2019) offenbart Irene Matt die düsteren Abgründe und das erschreckende Potenzial der menschlichen Psyche. Wie in einem Albtraum wechseln sich die tägliche Polizeiarbeit mit den Tagebucheinträgen des Serientäters ab.
Irene Matt wurde 1964 in Bad Säckingen geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie auf einem Bauernhof im Hotzenwald. Inzwischen lebt die Autorin mit ihrem Mann und zwei Katzen bei Freiburg. Schon in den ersten beiden Fällen der Kommissarin Alexandra Rau Nichts drin? und Der Augenblick verknüpft Irene Matt aktuelle Gesellschaftsthemen und spannende Mordfälle.

Ich darf ein Exemplar verlosen. Schreibt mir einfach einen Kommentar wieso ihr diesen Krimi so gern lesen möchtet. Ende der Aktion ist der 20.3.2020, der Gewinner wird per Zufall ausgelost. 

Wie immer gilt, du musst eine Versandadresse in Deutschland haben.

Flattr this!

Drei Jugendbuch-Abenteuer von Egmont Schneiderbuch zu gewinnen

Ich habe heute gleich drei spannende Jugendbuch – Abenteuer aus dem Egmont Schneiderbuch Verlages für euch: 

In „Hilfe, ich habe meinen Bruder im Internet getauscht“ (ET: 06.02.2020) ist Jonny frustriert und wütend, denn sein älterer Bruder Ted hört einfach nicht auf, ihn zu ärgern und vor aller Welt lächerlich zu machen. Als er eines Abends im Internet auf die Seite www.geschwistertausch.com gerät, traut er zunächst seinen Augen kaum – sollte es tatsächlich möglich sein, Ted einfach umzutauschen? Zunächst zögert er, doch die Aussicht, einen netten, liebenswürdigen Bruder zu bekommen, ist zu verlockend, und so füllt er das Formular aus …

Mit „Das Rätsel des Pferdeamuletts“ von Karin Müller (ET: 06.02.2020) entdecken die Leserinnen gemeinsam mit der Protagonistin die Welt der Pferde. Godje lebt nach dem Tod ihrer Eltern bei der von ihr nur liebevoll »Nana« genannten Oma. An ihrem vierzehnten Geburtstag findet sie ein geheimnisvolles Geschenk ohne Absender. Das kleine Paket enthält ein rätselhaftes Amulett mit einer Darstellung der keltischen Pferdegöttin Epona. Ohne zu wissen, was es mit dem Anhänger auf sich hat, trägt Godje ihn fortan als Glücksbringer. Plötzlich reagieren die Pferde vom Reiterhof in ihrer Straße mit großer Neugier und Zutraulichkeit auf sie, und auch Godje selbst, die bislang eher mit den großen Tieren fremdelte, entdeckt auf einmal ein bisher nicht gekanntes Interesse an ihnen …

Im Überraschungserfolg aus Norwegen „Rikka – wirklich für immer“ (ET: 06.02.2020) von Maiken Nylund weiß Rikka eines mit Sicherheit – sie ist nicht verknallt! Ganz und gar nicht. Sie hat nun wirklich genug um die Ohren, mit ihren kleinen Geschwistern, der Schule und ihren Stiefeltern – da ist sie dankbar für jeden schönen Moment zusammen mit ihrer besten Freundin Lise. Und nun kommt Lise plötzlich mit solch einem Thema um die Ecke und erzählt ihr, dass sie sich in Tom aus Klasse B verliebt hat! Irgendwie scheint sich gerade alles um sie herum zu verändern. Lise kommt aus ihren Schwärmereien gar nicht mehr heraus, und dann ist da dieser Junge mit seiner Familie in das Haus nebenan gezogen … Aber Rikka will mit alldem nichts zu tun haben – kann nicht einfach alles so bleiben, wie es war?

Du interessierst dich für eines der Bücher? Schreib mir einfach welches der drei dir am besten gefällt und warum und schon hüpfst du in den Lostopf. Die Aktion endet am 20.03.2020 und die Gewinner werden per Zufall ausgelost. 

Wie immer gilt du musst eines Versandadresse in Deutschland haben!!!

Flattr this!

Aktion zum Kinofilm LATTE IGEL UND DER MAGISCHE WASSERSTEIN (Kinostart: 25. Dezember)

In einer guten Woche  – am 25. Dezember – startet der Kinofilm LATTE IGEL UND DER MAGISCHE WASSERSTEIN in den deutschen Kinos.

Und darum geht es im Film: Unter den Tieren im Wald herrscht Unruhe. Der nahe Bach ist vor Wochen versiegt, die letzten mühsam gesammelten Wasservorräte gehen dramatisch zur Neige. Trotz der drohenden Not schenkt einzig Igelmädchen Latte den Worten des verschrobenen Raben Korp Glauben, Bärenkönig Bantur hätte den magischen Wasserstein gestohlen und in seiner Palasthöhle versteckt. Demnach wird das Wasser erst wieder fließen, wenn der Stein zurück an seinen Ursprung gelangt. Mutig wagt sich Latte auf die weite, ungewisse Reise, fest entschlossen den wasserspendenden Stein zu finden. Völlig unerwartet folgt ihr Tjum, ein schreckhafter und ängstlicher Eichhörnchenjunge. Wegen der großen Gefahren, die außerhalb der Lichtung lauern, will Tjum Latte zum Umkehren überreden, was jedoch bei der eigensinnigen Latte auf taube Ohren stößt. So muss das ungleiche Paar auf einem Weg voller Abenteuer erst noch lernen einander zu vertrauen, am Ende aber, zu echten Freunden zusammengewachsen, können sie selbst gegen die größten und gefährlichsten Tiere des Waldes bestehen.“t es zwischen den Freundinnen zu einem großen Streit…

Mehr Infos zum Film findet ihr hier:
– im Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=sTX-P3uOwug

Ich finde das klingt echt nach einem tollen „Weihnachtsfilm“ für die ganz kleinen Kinobesucher. Wer also noch ein last Minute Geschenk sucht… ich habe eine tolle Aktion für euch: Ich darf drei tolle Fanpakete zum Film verlosen, sie bestehen jeweils aus je 2 Freikarten, dem Buch zum Film und einem Plakat.


Möchtet ihr Eines der Fanpakete gewinnen?
Schreibt mir einfach, mit wem ihr den Film anschauen möchtet.

Ende der Aktion ist der zweite Weihnachtstag, also der 26.12.1980.
Die Fanpakete werden per Zufall unter allen denen von euch verlost, die geantwortet haben und eine Versandadresse in Deutschland haben und euch dann direkt vom Team vom Entertainment Kombinat GmbH verschickt, die mir die Fanpakete freundlicherweise zur Verfügung stellen.

Flattr this!

„Seitensprungdiät“ zu gewinnen

Ich habe mal wieder ein Buch für euch. Bitte nehmt es unbedingt mit Humor… hier findet ihr mehr Infos: seitensprungdiaet. Schreibt mir, warum ihr dieses Buch gern gewinnen würdet und schon hüpft ihr in den Lostopf. Die Aktion endet am 31.12.19 und der Gewinner wird dann unter allen Einzuengen per Zufall ausgelost.

Und wer noch ein wirklich schönes Buch für die Adventszeit sucht, für den habe ich noch einen Tipp: Tanja Griesel – Hilfe, Advent! Ein Adventsbegleiter fast ohne Zuckerguss. Das gibt es aber nicht zu gewinnen, das müsst ihr euch schon selbst kaufen ;-).

Quelle des Bildes: https://tredition.de/autoren/tanja-griesel-28114/seitensprungdiaet-paperback-124767/

 

Wie immer gilt du musst eine Versandadresse in Deutschland haben.

Flattr this!