Rezension: Ella Ente paddelt los & Mats Frosch badet gern

Rebecca Schmalz & Christine Thau – Ella Ente paddelt los & Mats Frosch badet gern

  • Verlag: Arena
  • Teil einer Reihe: Ja, bisher gibt es diese zwei Badebücher.
  • Seitenzahl: jeweils 8
  • Inhalt: Diese Badebücher dürfen mit in die Badewanne. Die Abiture von Ella und Maus werden in lustiger Reimform erzählt und begleiten das jeweilige Buch als kuscheliger Waschlappen.
  • Rezension:  Meine Zwerge lieben das Wasser und planschen für ihr Leben gern egal ob in der Badewanne oder im Planschbecken und das natürlich besonders gern bei diesen sommerlichen Temperaturen. Kaum waren die Bücher angekommen wurden schon ausgiebig gelesen und bespielt  und sie haben ihren Test mit Bravour bestanden. Die beiden Badebücher sind echt super, auch noch mein Großer war begeistert, besonders von den passenden Waschlappen. Aber natürlich auch der Inhalt, besonders gut gefiel uns das der Text in Reimform geschrieben ist. So macht das Lesen besonders viel Spaß und man lernt das Buch schnell auswendig. Die Illustrationen sind ein weiteres Highlight, die Figuren sind einfach total niedlich und machen richtig Spaß aufs Planschen. Ich kann diese beiden Badebücher absolut weiterempfehlen und das ganz sicher nicht nur an kleine Kinder.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: https://www.rowohlt.de/paperback/katharina-herzog-der-wind-nimmt-uns-mit.html

 

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN

Flattr this!

Rezension: Hurra, ich bin ein Schulkind & Mein Lustiges Tier ABC

Eulenspiegel Kinderbuchverlag – Hurra ich bin ein Schulkind. Album zum Schulanfang & Eulenspiegel Kinderbuchverlag – Mein lustiges Tier ABC

  • Verlag:Eulenspiegel Kinderbuchverlag
  • Teil einer Reihe: Nein
  • Seitenzahl: 48 / 64
  • Inhalt: Diese beiden Bücher eigenen sich super, um den ersten Schultag eines Kindes festhalten und erste Erfahrungen mit dem ABC zu sammeln. Zu jedem Buchstaben findet sich ein Vers und ein passendes Tier.  In dem Album ist jede Meng Platz für persönliche Eintragungen und Fotos.
  • Rezension: Dieses Doppelpack zur Einschulung finde ich wirklich super. Das Album ist fröhlich und sehr ansprechen gestaltet und bietet jede Menge Raum, um diese besonderen Tag im Leben eines Kindes festzuhalten. Am Ende des Albums findet sich das ABC der Tiere und als kleines Buch kann es das Kind jeden tag zur Schule begleiten. Ich bin mir sicher, dass diese beiden Büchern den ersten Schultag noch besonderer machen und es leichter machen sich im Nachhinein daran zu erinnern. Das ABC macht Lust die Welt er Buchstaben zu entdecken. Ich kann es allen, die noch ein Geschenk zur Einschulung suchen wirklich wärmstens ans Herz legen.
  • Bewertung: 

Quelle der Bilder:  https://www.eulenspiegel.com/verlage/eulenspiegel-kinderbuchverlag/titel/hurra-ich-bin-ein-schulkind-2019.html https://www.eulenspiegel.com/verlage/eulenspiegel-kinderbuchverlag/titel/mein-lustiges-tier-abc.html

 

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN

Flattr this!

Rezension: Wohin mit den Gespenstern

Wohin mit den Gespenstern

  • Verlag:cleverkids Verlag
  • Teil einer Reihe: Nein, aber es gibt noch mehr Hörspiele zum Englisch Lernen.
  • Länge: 2:14 Std.
  • Inhalt: Der Museumswärter Sepp staunt nicht schlecht als er eines nachts zwei kleinen Gespenstern begegnet. Er fragt sich, wo er die beiden nun hinbringen soll. Er reist nach England in das Schloss Miracle und trifft dort auf Gwendolyn und ihr Bruder Steven und erlebt dort jede Menge spannende Dinge. Ganz nebenbei lernt er auch noch Englisch…
  • Rezension: Ich muss zugeben, dass ich zuerst ein wenig skeptisch war, aber das Hörbuch hat mich wirklich überzeugt. Es hat Spaß gemacht der spannenden Handlung zu Lauschen und ganz nebenbei immer mehr neue englische Wörter „zu lernen“. Es wirkt irgendwie ganz authentisch und gar nicht so konstruiert  wie ich befürchtet hatte. Ich kann dieses Hörbuch wirklich weiter empfehlen.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: https://www.cleverkids.ch/engl/hoerspiele.html

 

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!

Rezension: Der Bär, die Ente und ein Bison. Wo geht es nach Kanada

Barbara Zimmermann – Der Bär, die Ente und ein Bison. Wo geht es nach Kanada

  • Verlag: Books on Demand
  • Teil einer Reihe: Nein
  • Seitenzahl: 32
  • Inhalt: Ein Bär und eine Ente wohnen an einem Teich in einem Wald. Ein Bison kommt vorbei und fragt sie nach dem Weg nach Kanada. Sie stellen einen Wegweiser auf, damit es nicht weiter im Kreis läuft. Wird das Bison  den Weg nach Kanada finden?
  • Rezension: Schon die Idee des Buches  und das Cover fand ich wirklich lustig und ohne das ich jetzt zu viel verraten möchte: Das Ende der Geschichte ist genauso lustig, wie das Bison mit seinen Winterschuhen. Ich finde es wirklich sehr gelungenen und ich bin mir sicher Kinder finden es genauso lustig wie ich und wollen es immer wieder lesen auch wenn Sie das Ende dann schon kennen. Und sie werden darüber nachdenken, was man sich eigentlich so wünscht für sein Leben und wo man glücklich ist.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: http://www.landtwingverlag.ch/store/p33/Gemeinsam_sind_wir_stark.html

 

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!

Rezension: Gemeinsam sind wir stark

Monica Verena Keusch – Gemeinsam sind wir stark

  • Verlag: Landtwing Verlag
  • Teil einer Reihe: Nein
  • Seitenzahl: 48
  • Inhalt: Ein Elefant und eine Maus werden dicke Freunde, weil die Maus eine mutige Entscheidung getroffen hat.
  • Rezension: Ich liebe Kinderbücher und deshalb war ich auch sehr neugierig auf dieses hier. Und ich muss sagen, dass die Geschichte zwar sehr simpel ist, aber trotzdem schön. Sie zeit Kinder, wie einfach es manchmal sein kann sehr mutig zu sein und dass man auch als Kleiner den Mut haben kann dem Großen etwas zu sagen – und vor allem, dass das Erfolg haben kann und einen schönen Alltag für beide bedeutet. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass mir persönlich die Illustrationen nicht so gut gefallen und mir das gesamte Buch ein zu großes Format hat.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: http://www.landtwingverlag.ch/store/p33/Gemeinsam_sind_wir_stark.html

 

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!

Rezension: Die Meditiere. Entspannung für Kinder. Melodien zum Einschlafen & Träumen

Die Meditiere. Entspannung für Kinder. Melodien zum Einschlafen & Träumen

  • Verlag: der Hörverlag
  • Länge: 1 CD, ca 1h
  • Teil einer Reihe?: Ja, es ist gibt noch weitere CDs der „Meditiere“- Reihe, z.B. „Melodien zum Kuscheln & Ausruhen„.
  • Inhalt: Kindern fällt es nicht immer leicht nach einem aufregenden Tag zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen. Dabei möchte diese CD mit ruhiger Klaviermusik helfen.
  • Rezension: Ich war von der ersten CD der Reihe „Melodien zum Kuscheln & Ausruhen“ schon sehr begeistert und auch diese zweite CD gefällt mir sehr gut. Auch meinen Sohn gefällt sie sehr gut. Schon das Cover spricht Kinder an und macht deutlich, worum es bei der CD geht. Ob sie wirklich beim Einschlafen helfen kann konnte ich ich nicht ausreichend ausprobieren aber beim zur Ruhe finden hilft sie auf jeden Fall. Und die Klaviermusik ist wirklich sehr schön anzuhören. Ich kann sie nur weiterempfehlen.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: https://www.randomhouse.de/Hoerbuch/Entspannung-fuer-Kinder-Melodien-zum-Einschlafen-und-Traeumen/der-Hoerverlag/e556220.rhd

Ich habe den Titel als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen.

Flattr this!

Rezension: Gertrude grenzenlos

Judith Burger – Gertrude grenzenlos

  • Verlag: Gerstenberg
  • Seitenzahl: 240
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Ina lebt in der DDR in den 70er Jahren. In Inas Klasse ist seid Kurzem ein neues Mädchen. Es heißt Gertrude und sie ist anders als die Anderen, sie trägt Westklamotten und ihr Vater ist Dichter. Deshalb hat die Familie einen Ausreiseantrag gestellt. Die Freundschaft zwischen Ina und Gertrude wird auf eine harte Probe gestellt…
  • Rezension: Ich muss zugeben, dass mich das Cover nicht wirklich angesprochen hat. Zum Glück habe ich mich dann aber vom Klappentext Überzügen lassen, denn das Buch ist absolut lesenswert und der Titel wirklich genial gewählt. Ich habe glaube ich noch keinen Roman gelesen, der das Leben von Kindern und Jugendlichen in der DDR zum Thema hat. Und auch wen ich es nicht wirklich beurteilen kann scheint diese hier sehr authentisch zu sein. Mich hat das sehr nachdenklich gemacht und ich war wirklich beeindruckt von den beide Mädchen aber auch Inas Mutter. Aber ich möchte nicht zu viel verraten. Das Buch hat mir auf jeden Fall sehr gut gefallen, es war spannend aber auch irgendwie lehrreich – ein tolles Bespiel für eine ganz besondere Freundschaft. Ich kann es wirklich empfehlen, vielleicht auch um mal einen ganz neuen Zugang zum Leben in der DDR zu bekommen und dies mit Kindern und Jugendlichen zu thematisieren.
  • Bewertung: 

Quelle: http://www.gerstenberg-verlag.de/fileadmin/media/cover_lightbox/9783836959575.jpg

 

Ich habe den Titel als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen.

Flattr this!