Rezension: Ava im Land der Zukunft

Ryszard Tadeusiewicz, Maria Mazurek, Marcin Wierzchowski – Ava im Land der Zukunft oder Wie künstliche Intelligenz funktioniert

  • Verlag: HELVETIQ Verlag
  • Seitenzahl: 72
  • Teil einer Reihe?: Ja, es gibt noch das Buch Ava Traum, in dem sie durch ihren Körper reist.
  • Inhalt: Avas Familie kriegt Zuwachs: einem humanoiden Roboter namens Emilie. Wird das Leben der Familie nun leichter? Wird Emilie Avas Hausaufgaben erledigen, die Windeln des kleinen Bruders wechseln und Mittagessen kochen? Und das Wichtigste: Kann ein Roboter einen Menschen ersetzen? Dieses neue Abenteuer von Ava steckt voller Humor und Leichtigkeit und lädt mit anschaulichen Illustrationen in das Land der Zukunft ein. Durch die Welt der künstlichen Intelligenz führt der renommierte Ingenieur der Regeltechnik und Informatiker Ryszard Tadeusiewicz. Er erklärt, was künstliche Intelligenz ist, worin der Mensch sich von Robotern unterscheidet und wieso zwischenmenschliche Beziehungen so wertvoll sind.
  • Rezension: Ich war schon von dem ersten Buch der Reihe Wirkich begeistert und dieses hier gefällt mir noch besser. Es ist toll, wenn man als Erwachsener beim Lesen eines Kinderbuches etwas neues lernt und das auf eine sehr amüsante Art und Weise. So auch hier. Die Idee des Buches ist sehr lustig und sogar ich habe so etwas mehr von künstlicher Intelligenz verstanden. Es ist alles so anschaulich und leicht verständlich beschrieben – so macht Lernen Spaß. Auch mein Kleiner Sohn war sofort gefesselt von dem lustigen Buch, auch wenn ich bezweifele, dass er dem Inhalt schon wirklich folgen konnte. Aber Roboter sind sowieso gerade total sein „Ding“. Ich kann das Buch wirklich absolut empfehlen.
  • Bewertung: 

Quelle Der INfos und des Bildes: https://www.helvetiq.com/ava-im-land-der-zukunft-oder-wie-kunstliche-intelligenz-funktioniert

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

 

Flattr this!

Rezension: Heute bin ich anders

Katja Reider, Günther Jakobs – Heute bin ich anders!

  • Verlag: Sauerländer Verlag
  • Seitenzahl: 20
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: In gereimter Form lernen wir verschiedenen Tiere kennen, die den Mut haben einfach mal anders zu ein.
  • Rezension: Ich wusste schon als ich das Cover gesehen habe, dass ich das Buch mögen würde und genauso war es. Es ist einfach wundervoll:  die Idee, die Tiere, die Illustrationen und die Geschichte dahinter. Und ich mag auch die gereimten Form,  es macht es irgendwie noch lustiger und auf jeden Fall einprägsamer und meinem Sohn hat es sehr viel Spaß gemacht das Ende des Verses zu erraten. Die Bilder unterstreichen nicht nur den jeweilen Text sondern laden zum entdecken und nachdenken an. Wir hatten jede Menge Spaß beim Lesen und – das ist gerade jetzt wirklich wichtig – daran mal anders zu sein. Ich liebe dieses Buch!
  • Bewertung:

Quelle des Bildes: http://sophie-verlag.net/product/verborgene-welten-dinosaurier/

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR  ZUM VORLESEN auf Youtube ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!

Rezension: Verborgene Welt der Dinosaurier

Karolin Küntzel, Franco Tempesta – Verborgene Welt der Dinosaurier. Zeitreise zu den ausgestorbenen Giganten

  • Verlag: Sophie Verlag
  • Seitenzahl: 96
  • Teil einer Reihe?: Ja, es gibt noch einen Titel aus der „Verborgene Welt“ Reihe, nämlich ein Buch über Wölfe.
  • Inhalt: Fast hautnah lernen Kinder in diesem Sachbuch jede Menge über Dinosaurier, so als wären sie gleichzeitig mit im Museum und bei den Dinos.
  • Rezension: Ich habe noch nie ein so besonders Sachbuch für Kinder in Händen gehalten, dass die Kinder auf eine so ganz besondere Art und Weise gefangen nimmt. Die Kinder erleben im Museum scheinbar mit, was die Dinos erleben. So ist das Buch nicht so „trocken“ sondern unglaublich spannend. Ein weiteres Highlight dieses Buches sind die wunderbaren Illustrationen. Ich kann das Buch allen kleinen und großen Dinosaurier-Fans nur wärmstens ans Herz legen, es ist großartig, was die Idee und die Umsetzung betrifft und auch optisch wundervoll.
  • Bewertung:

Quelle des Bildes: http://sophie-verlag.net/product/verborgene-welten-dinosaurier/

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR  ZUM VORLESEN auf Youtube ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!

Rezension: Herr Fu findet den Schuh

Miriam Willer, Gunnar Krieger – Herr Fu findet den Schuh

  • Verlag: Edition Lotte und leise
  • Seitenzahl: 16
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Herr Fu findet 5 kleine Küken und muss sich auf einmal um sie kümmern. Dabei spielt auch ein Schuh eine Rolle…
  • Rezension: Ich bin eher zufällig auf diese kleine Buch aufmerksam gemacht worden und ich muss sagen, dass ich es im „vorbeigehen“ wahrscheinlich übersehen hätte, einfach weil es so klein ist. Das ist wirklich sehr schade, denn es hat wirklich Potential. Die Handlung ist sehr niedlich und die Bilder etwas besonderes. Meine Kinder hat es trotzdem nicht so ganz angesprochen und ich glaube liegt schlicht und einfach an der Größe, denn den Worten haben sie begeistert gelauscht wollten es dann aber nicht noch einmal vorgelesen bekommen. Vielleicht könnte man das Buch noch einmal etwas großformatiger herausbringen, dann könnte ich es aus vollem Herzen weiter empfehlen. Es ist total niedlich und lädt Kinder ein mitzudenken. Das finde ich wirklich toll, aber es ist trotzdem nicht für kleine Kinder gemacht finde ich.
  • Bewertung:

Quelle des Bildes: https://www.edition-lotte-und-leise.com/buchhandel/

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR  ZUM VORLESEN auf Youtube ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!

Rezension: Meine kleine Tierfamilie. Auf dem Bauernhof

Barbara Nascimbeni – Meine kleine Tierfamilie. Auf dem Bauernhof

  • Verlag: magellan
  • Seitenzahl: 20
  • Teil einer Reihe?: Ja
  • Inhalt: In diesem Buch finden schon kleinste Tierfans Infos zu den Tieren, die auf dem Bauernhof leben: Wie heißt der Nachwuchs und die Eltern? Wo leben die Tiere? Was essen sie?
  • Rezension: So macht Sachwissen schon den kleinsten Tierfans Spaß aber auch grössere Kinder haben Spaß an dem einfachen Aufbau, der ihnen wie in einem Lexikon Infos zu den Tieren gibt. Mein Sohn wollte das Buch immer und immer wieder anschauen um sich möglichst viel zu merken. Ich finde es ist sowohl von der Idee als auch der Umsetzung her wirklich sehr gelungen. Ich kann es euch allen wirklich sehr empfehlen.
  • Bewertung:

Quelle des Bildes: https://www.magellanverlag.de/feine-bücher/pappbilderbuch/#cc-m-product-11774978398

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR  ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!

Rezension: Das Mondscheinfest

Catalina Echeverri – Mikas Hund Macht MUH!

  • Verlag: magellan
  • Seitenzahl: 32
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Der kleine Fuchs schleicht sich nachts an seinen schlafenden Eltern vorbei um gemeinsam mit seinen Freunden ein Mondscheinfest zu feiern. Doch leider habe sie vergessen den Mond einzuladen…
  • Rezension: Meine kleine Tochter war total aus dem Häuschen als sie dieses Buch  das erste Mal gesehen hat, denn sie liebt den Mond gerade über alles. Jeden Abend müssen wir „Der Mond ist aufgegangen“ singen, sie hätte bestimmt nie vergessen, den Mond einzuladen. Die Idee ist einfach so lustig, für Kinder aber total logisch. Dieses Buch ist super als „Gute-Nacht-Geschichte“ für so kleine Mond-Fans wie meine Zwerge aber auch für alle anderen Kinder. Die Handlung ist total niedlich und die Bilder einfach traumhaft – eine perfekte Mischung. Ich liebe dieses Buch und mir sicher, ihr werdet es auch lieben.
  • Bewertung:


 

Quelle des Bildes: https://www.amazon.de/Das-Mondscheinfest-Luise-Holthausen/dp/3734820251

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR  ZUM VORLESEN auf Youtube ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!

Rezension: Mikas Hund macht MUH

Catalina Echeverri – Mikas Hund Macht MUH!

  • Verlag: magellan
  • Seitenzahl: 32
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Mika darf sich zum Geburtstag einen Hund aussuchen. Er entscheidet sich für Krümel und der ist wirklich ganz anders als andere Hunde und er macht MUH.
  • Rezension: Dieses Buch ist so unglaublich lustig und phantasievoll wie es schon der Titel vermuten lässt. Direkt nachdem es bei mir angekommen ist habe ich es zweimal mit meinen Kindern gelesen und sie haben sich genau wie ich sofort in Mika und vor allem Krümel verleibt – genau wie ich. Die Geschichte ist total lustig und die Illustrationen machen unglaublich Spaß. Ich kann das Buch wirklich absolut weiter empfehlen – es macht unglaublich Spaß es zu lesen und man kann sich gemeinsam mit Kindern großartig amüsieren und eine lustige Lesezeit verbringen.
  • Bewertung:

 

Quelle des Bildes: https://www.amazon.de/Mikas-Hund-macht-Catalina-Echeverri/dp/3734820162

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUM VORLESEN auf Youtube ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!