Wer möchte „Die Schule am Meer“ kennenlernen?

Und es gibt mal wieder ein Buch zu gewinnen: „Die Schule am Meer“ von Sandra Lüpkes. 

Und darum geht es in dem Buch: Juist, 1925: Tatkräftig und voller Ideale gründet eine Gruppe von Lehrern am äußersten Rand der Weimarer Republik ein ganz besonderes Internat. Mit eigenen Gärten, Seewasseraquarien und Theaterhalle. Es ist eine eingeschworene Gemeinschaft: die jüdische Lehrerin Anni Reiner, der Musikpädagoge Eduard Zuckmayer, der zehnjährige Maximilian, der sich mit dem Gruppenzwang manchmal schwer tut, sowie die resolute Insulanerin Kea, die in der Küche das Sagen hat. Doch das Klima an der Küste ist hart in jeder Hinsicht, und schon bald nehmen die Spannungen zu zwischen den Lehrkräften und mit den Insulanern, bei denen die Schule als Hort für Juden und Kommunisten verschrien ist. Im katastrophalen Eiswinter von 1929 ist die Insel wochenlang von der Außenwelt abgeschlossen. Man rückt ein wenig näher zusammen. Aber kann es Hoffnung geben, wenn der Rest der Welt auf den Abgrund zusteuert?

Möchtest du das Buch lesen? Schreib mir einfach, warum du das Buch gewinnen möchtest und schon hast du die Chance auf ein Printexemplar. Die Aktion endet am 30.04.2020 und der Gewinner wird per Zufall ausgelost. 

Wie immer gilt du musst eine Adresse in Deutschland haben!

Quelle des Bildes und der INfos: https://www.rowohlt.de/hardcover/sandra-luepkes-die-schule-am-meer.html

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in GEWINNEN von Stephi. Permanenter Link des Eintrags.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

12 Gedanken zu „Wer möchte „Die Schule am Meer“ kennenlernen?

  1. Ich lese gerne über das Leben in vergangenen Zeiten. Auch klingt das Setting auf der Insel Juist sehr vielversprechend und verspricht urlaubbshafte Lektüre.

  2. Ich lese gerne historische Romane, allein schon wegen der Geschichte und darüber zu lernen. In letzter Zeit habe ich viele Bücher gelesen, die während der Weimarer Republik spielten und deswegen versuche ich einfach mein Glück. Danke für diese Möglichkeit und alles Liebe.

  3. Ich bin eine Leseratte und die Leseprobe hat mir gefallen.
    Die Gewinnaktion fragte nach dem richtigen Namen von Moskito.
    Moskito hieß eigentlich Maximilian Mücke.
    Ich hoffe, ich gewinne das Buch.

    liebe Grüsse
    Hermine Grube
    Friedrich-Ebert-Str. 68
    64342 Seeheim-Jugenheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.