SUB November 2019

Stapel Ungelesener Bücher – „wohnen schon länger bei mir“

  1. Arne M. Boehler – Das Weinen der Kinder (RE Autor)
  2. Aurelie Valognes – Die Schwiegertöchter des Monsieur Le Guennec (RE Rowohlt)
  3. Mauricio Gomyde – Die schönster und die traurigste aller Nächte (RE Rowohlt)
  4. Alex North – Der Kinderflüsterer (RE Blanvalet)
  5. Claus Koch – Trennungskinder (RE Patmos)
  6. Mattias Lisse – Die geteilten Jahre (RE Droemer)
  7. Ulrike Schweikert – Die Charite. Aufbruch und Entscheidung (RE Rowohlt)
  8. Sanne Hellings – Ein dänischer Winter (RE Kindler)
  9. Big fat Notebook. Alles was du über Mathe brauchst (…) (RE Loewe)
  10. Anna McPartlin – Die furchtlosen fünf … tun das Falsche (…)  RE Rowohlt)

Stapel Ungelesener Bücher – „Neuankömmlinge“ November

  1. Jojo Moyes . Wie ein Leuchten in tiefer Nacht (RE Wunderlich)
  2. Jeanette Winter – Greta (RE Knesebeck)
  3. Heicke Becker – Leon sagt Nein (RE Autorin)
  4. S.K. Vaughn – Die Astronautin (RE Goldmann)
  5. Roas Schmidt – Mein Mann, der Rentner auf Tour statt Kur (RE Penguin)
  6. Lene Schwarz – Waldesgrab (RE Rowohlt)
  7. D. Thuras, R. Mosco – Atlas Obscura (RE Loewe)
  8. B. Enders, A.K. Birkenstock – Was ist los Joshi Bär ? (RE aracari Verlag)
  9. S. Moster, N. Faichney – Die glückliche Amsel (RE Monterosa)
  10. F. H. Burnett – Der kleine Lord (RE Knesebeck)
  11. Patricia Staniek – Status (RE Goldegg)
  12. Karin Kalisa – Radio Activity (RE BONNE VOICE)
  13. Moonah Mondstrolch (RE BUCH CONTACT)
  14. Dennis Betzholz – Mit dir wird alles anders, Baby! (RE Knaur)

Dieses Buch lese ich gerade / habe ich gelesen(aber noch nicht rezensiert).

Diesen Titel habe ich bereits gelesen und rezensiert.

Flattr this!