Rezension: Mein Körper gehört mir!

Dagmar Geisler – Mein Körper gehört mir!

  • Verlag: Loewe
  • Seitenzahl: 36
  • Teil einer Reihe?: Nein.
  • Inhalt: Für Kinder ist es nicht immer ganz leicht „nein“ zu sagen, wenn sie nicht mögen, dass sie jemand berührt. In diesem Buch können sie von Clara lernen warum das aber sehr wichtig ist und wie man das machen kann.
  • Rezension: Es ist meiner Meinung nach sehr wichtig, dass Kinder schon früh lernen „Nein“ zu sagen, wenn ihnen jemand zu nahe kommt und sie z.B. nicht von jemanden in den Arm genommen werden möchten. Meine Zwerge versuche ich genau so zu erziehen. Das Thema ist extrem wichtig und dieses Buch eine wunderbare Art und Weise schon mit kleinen Kindern darüber ins Gespräch zu kommen, dass sie selbstverständlich „Nein“ sagen dürfen und sie ermutigen dies auch unbedingt zu tun. Ich finde das Buch toll, weil es keine Angst macht, sondern auch das Schöne thematisiert und dann aber eben auch alltägliche Situationen, die viele Kinder nicht mögen. Ich kann es euch allen nur wärmstens ans Herz legen, wenn ihr mit Kindern zu tun habt.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: https://www.loewe-verlag.de/titel-0-0/mein_koerper_gehoert_mir-4215/

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!

Rezension: was, wenn Eltern auseinander gehen?

Dagmar Geisler – Was, wenn Eltern auseinander gehen?

  • Verlag: Loewe
  • Seitenzahl: 36
  • Teil einer Reihe?: Nein.
  • Inhalt: Für Kinder ist es immer sehr  schwierig, wenn sie erfahren, dass ihre Eltern sich trennen. Das Thema macht Angst und bringt viele Unsicherheiten mit sich. In diesem Buch bekommt Fritz aber von seinen Freunden viel Hilfe dabei, dass Ganze zu bewältigen.
  • Rezension: Ich hoffe selbstverständlich dass meine Kinder dieses Bilderbuch nie brauchen. Aber ich finde es natürlich trotzdem extrem wichtig, dass es solche Bilderbücher gibt, die Kindern dabei helfen ihre Ängste und Sorgen ansprechen zu können. Dieses hier finde ich sehr gelungen und wirklich schon sehr gut geeignet für Kindergartenkinder. Es macht wirklich Mut und zeigt wie verschwenden Familien mit dem Thema Trennung umgehen und wie es „gelingen“ kann die Situation zu bewältigen. Ich kann das Buch wirklich sehr empfehlen, gerade auch „vorsorglich“ weil man ja nie weiß, ob man ein Kind und er Gruppe hat dessen Eltern sich vielleicht trennen oder ob das eigenen Kind sich vielleicht grade mit dem Thema beschäftigt.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes:https://www.loewe-verlag.de/titel-0-0/was_wenn_eltern_auseinandergehen-9248/

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Flattr this!

SUB September 2019

Stapel Ungelesener Bücher – „wohnen schon länger bei mir“

  1. Tony Kent – Im Kreis der Verschwörer (RE RandomHouse Audio)
  2. Arne M. Boehler – Das Weinen der Kinder (RE Autor)
  3. S. L. Huang – Nullsummenspiel (RE Heyne)
  4. Aurelie Valognes – Die Schwiegertöchter des Monsieur Le Guennec (RE Rowohlt)
  5. Jana Voosen – Für immer die Deine (RE Heyne)
  6. Paulina Susi – Die Kollision (RE dtv)
  7. Mauricio Gomyde – Die schönster und die traurigste aller Nächte (RE Rowohlt)
  8. Dagmar Fohl – Frieda (RE Gmeiner)
  9. Sylvia Englert – Hier kommt die Hatze (RE Knesebeck)
  10. Alex North – Der Kinderflüsterer (RE Blanvalet)
  11. Sonja Marschall – Lotte und die Chema-Männchen (RE Patmos)
  12. Claus Koch – Trennungskinder (RE Patmos)
  13. Lisa Echcharif – Rettung für Nori (…) (RE BVK)
  14. B. Börgerding  Benjamin Blümchen (…)  Film (RE Entertainment Kombinat)
  15. A. Pantermüller, D. Kohl – Lotta Leben (…)  Film (RE Entertainment Kombinat)
  16. Mattias Lisse – Die geteilten Jahre (RE Droemer)

Stapel Ungelesener Bücher – „Neuankömmlinge“ September

  1. C. M. und P.-H. Gürth – Ein Geburtstagsgeschenk für die Eule (RE Autoren)
  2. Ulrike Schweikert – Die Charite. Aufbruch und Entscheidung (RE Rowohlt)
  3. N. Reinhard & Dan Dreyer – Die Traumwächter. Band 2 (RE Autoren)
  4. A. Andres, J. Kauer – Emily und der Engelsrufer (RE KaleaBooks)
  5. S. Gruber, J. Kauer – Fips will keine Schildkröte mehr sein (RE KaleaBooks)
  6. E. Figueras, C. de Gastold – Was riecht eigentlich die Schnecke? (RE Knesebeck)
  7. A. Ganeri, M. Mullan – Bis ans Ende der Welt (RE Knesebeck)
  8. J. French . D. Long – Verlorene Arten (RE Knesebeck)
  9. Barbara Stein – Unterm Regenbogen (…) (RE Bonn Buch Verlag)
  10. Eulenspiegel Kinderbuchverlag – In meinem kleinen Apfel (RE Eulenspiegel Kinderbuchverlag)
  11. Eulenspiegel Kinderbuchverlag – Hopp, Hopp, Hopp, Pferchen lauf Galopp  (RE Eulenspiegel Kinderbuchverlag)
  12. Anita Lehmann & Kasia Fryza – Sabber Schlapper Kuss Bussi (RE Helvetiq)
  13. Lynn J. Moran – Pine White Lake (RE elmquist editions)

Dieses Buch lese ich gerade / habe ich gelesen(aber noch nicht rezensiert).

Diesen Titel habe ich bereits gelesen und rezensiert.

Flattr this!