Rezension: Ella Ente paddelt los & Mats Frosch badet gern

Rebecca Schmalz & Christine Thau – Ella Ente paddelt los & Mats Frosch badet gern

  • Verlag: Arena
  • Teil einer Reihe: Ja, bisher gibt es diese zwei Badebücher.
  • Seitenzahl: jeweils 8
  • Inhalt: Diese Badebücher dürfen mit in die Badewanne. Die Abiture von Ella und Maus werden in lustiger Reimform erzählt und begleiten das jeweilige Buch als kuscheliger Waschlappen.
  • Rezension:  Meine Zwerge lieben das Wasser und planschen für ihr Leben gern egal ob in der Badewanne oder im Planschbecken und das natürlich besonders gern bei diesen sommerlichen Temperaturen. Kaum waren die Bücher angekommen wurden schon ausgiebig gelesen und bespielt  und sie haben ihren Test mit Bravour bestanden. Die beiden Badebücher sind echt super, auch noch mein Großer war begeistert, besonders von den passenden Waschlappen. Aber natürlich auch der Inhalt, besonders gut gefiel uns das der Text in Reimform geschrieben ist. So macht das Lesen besonders viel Spaß und man lernt das Buch schnell auswendig. Die Illustrationen sind ein weiteres Highlight, die Figuren sind einfach total niedlich und machen richtig Spaß aufs Planschen. Ich kann diese beiden Badebücher absolut weiterempfehlen und das ganz sicher nicht nur an kleine Kinder.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: https://www.rowohlt.de/paperback/katharina-herzog-der-wind-nimmt-uns-mit.html

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kinderbücher, Rezensionen 2019 von Stephi. Permanenter Link des Eintrags.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.