Rezension: Shark Club

Ann Kidd Taylor – Shark Club. Eine Liebe so ewig wie das Meer

  • Verlag: der Hörverlag
  • Teil einer Reihe: Nein
  • Länge: 1 mp3-CD, Laufzeit: 9h 29
  • Inhalt: Maeve ist zwölf Jahre alt als ein Tag ihr Leben wie kaum ein anderer prägt: Sie küsst zum ersten Mal einen Jungen und sie wird von einem Hai gebissen. Sie wird gerade deshalb Meeresbiologin und erforscht Haie. Und Daniel ist ihre große Liebe. Er bricht ihr das Herz, doch sie kann ihn nie vergessen. An ihrem 30. Geburtstag ist sie wieder an dem Strand von damals und muss ich eingestehen, dass sie vor ihrer Vergangenheit nicht fliehen kann…
  • Rezension: Dieses Hörbuch ist einfach total schön, auch wenn der Inhalt natürlich teilweise etwas traurig ist. Was mir aber besonders gut gefällt ist, dass es mich überrascht, denn es ist nicht ganz so „klischeehaft“ wie ich erwartet hätte. Es passieren jede Menge Dinge, die ich so nicht erwartet hätte und auch der Titel wird durch eine wirklich sehr schöne Idee klar. Ich will nicht zu viel verraten, aber die Protagonisten sind mir wirklich sehr ans Herz gewachsen, besonders eine ganz Kleine. Und was vielleicht nicht erstaunlich ist, irgendwie  habe ich Lust selbst ans Meer zu fahren. Neben dem Inhalt hat mir einfach auch die Stimme der Vorleserin sehr gut gefallen, es macht sehr viel Spaß das Hörbuch anzuhören.  Auch meine kleine Tochter mochte es sehr ihr zuzuhören, auch wenn sie vom Inhalt sicher noch nicht viel verstanden hat.  Ich kann euch dieses wundervolle Hörbuch nur wärmstens ans Herz legen, gerade jetzt in der kalten Jahreszeit.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: https://www.randomhouse.de/Hoerbuch-MP3/Shark-Club-Eine-Liebe-so-ewig-wie-das-Meer/Ann-Kidd-Taylor/der-Hoerverlag/e537496.rhd

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Hörbücher, Rezensionen 2019 und verschlagwortet mit , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.