Drei sehr unterschiedliche Bücher aus dem SMO-Verlag zu gewinnen

Heute gibt es drei sehr unterschiedliche Bücher aus dem SMO-Verlag zu gewinnen: 

Sind Sie auf der Suche nach einem spannenden Krimi? Dann wäre das genau das Richtige: „Der Stimmentöter“ von Hans J. Muth. In seinem zwölften Kriminalroman dreht der Autor nochmal richtig auf. An einer Staustufe der Mosel wird eine Frauenleiche gefunden. Hauptkommissar Julian Thorbach und sein Kollege Patrick Laufenberg sind schockiert: Die Tote hat einen zugenähten Mund und durchtrennte Stimmbänder. Bald schon tauchen immer mehr Frauenleichen auf, die genauso zugerichtet wurden. Die Kommissare sehen in den Taten die Handschrift eines psychotischen Mörders, der das eliminieren will, was er als Kind viel zu oft hören musste: die Stimmen kreischender Frauen.

Oder möchten Sie doch lieber einfach lachen und eine nette Urlaubslektüre durchstöbern In „Fräulein Luise“ erzählt die Jaqueline Russel Terrierin über ihr Leben. Die ersten drei Jahre ihres Lebens waren bunt und turbulent: von einer unausweichlichen Ein-Raum-Wohnung im Inneren ihrer Mutter zu einer (fast) eigenen Wohnung außerhalb ihrer Mutter, über seltsame Nachbarn, einem seltsamen Arbeitsplatz, einer seltsamen Arbeitskollegin zu seltsamen Urlauben und äußerst seltsamen Angewohnheiten des seltsamen Typens, der ihr ständig hinterherrennt und sich „Herrchen“ nennt. Dabei nimmt die Hundedame kein Blatt vor den Mund.

Oder lieber über was fast Romantisches lachen? Pascale Etienne hat eine turbulente Komödie über die Partnersuche im Internet verfasst. Ihre Ich-Erzählerin trifft liebestolle Tollpatsche, Totalversager und Hochstapler jeglicher Kategorie. Die hochgradig aufgemotzten Profile haben mit der Wirklichkeit leider sehr wenig zu tun. Mit viel Humor und bissiger Ironie zeigt „Eifelchat“, was alles schiefgehen kann, wenn man sich auf Partnerportale wagt.

 

 

Schreib mir einfach, mir einfach schreiben, welcher der drei Titel dich am meisten anspricht und welches du gern lesen würden. Mit etwas Glück bekommst du ein Printexemplar deins Wunschtitels zugeschickt. Die Gewinner werden unter allen Einsendungen ausgelost.  Die Aktion endet am 31.07.18. Wie immer gilt, du musst eine Versandadresse in Deutschland haben. 

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in GEWINNEN von Stephi. Permanenter Link des Eintrags.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

3 Gedanken zu „Drei sehr unterschiedliche Bücher aus dem SMO-Verlag zu gewinnen

  1. Hallo,
    mir gefallen zwei Bücher gut:
    – Fräulein Luise
    und
    – Eifelchat.

    Vielleicht ist ja eins der Bücher noch zu haben? Danke

  2. Hallo und guten Tag,

    also meine Wahl fällt eindeutig …auf den Stimmentöter…
    …..die Tötungsart die der Mörder vorzieht ist ja mal sowas von brutal/fies und gemein….da fehlen mir einfach weitere Beschreibungen und Anmerkungen.

    Und ich bin daher gespannt, ob die beiden Hauptkommissar Julian Thorbach und sein Kollege Patrick Laufenberg den Mörder zu fassen bekommen…

    LG..Karin…

  3. Eifelchat spricht mich vom Inhalt irgend wie mehr an und würde dies gerne näher kennen lernen und lesen wollen! LG Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.