Interesse an „Haus der Mädchen“?

Mit den folgenden Worten bin ich auf dieses Buch aufmerksam gemacht worden:

„Wenn es darum geht, mit den Urängsten seiner Leser zu spielen, ist Andreas Winkelmann Meister seines Fachs. In seinem neuen Thriller, «Das Haus der Mädchen», mieten sich junge Frauen über eine Zimmervermittlung in einer Villa ein. Und verschwinden. Spurlos.

Leni kommt nach Hamburg, um dort ein Praktikum zu machen. Auch sie mietet sich über die Zimmervermittlung BedtoBed.com in der Villa am Kanal ein. Schnell freundet sie sich mit ihrer Zimmernachbarin Vivien an – aber die ist am nächsten Morgen verschwunden. Weil ihr das merkwürdig vorkommt, sucht sie nach ihr.

Freddy Förster, früher erfolgreicher Geschäftsmann, ist inzwischen auf der Straße gelandet. Zufällig beobachtet er, wie jemand einen Mann am Steuer seines Autos erschießt. Fortan ist der Killer Freddy auf den Fersen, und ihm bleibt nichts anderes übrig, als dessen Identität herauszufinden, um nicht zum nächsten Opfer zu werden.

Als er auf Leni trifft, die das Verschwinden ihrer neuen Freundin nicht hinnehmen will, begreifen die beiden, dass ihre beiden Fälle mehr miteinander zu tun haben, als ihnen lieb ist. Zusammen kommt das ungleiche Paar einer Entführungs- und Mordserie auf die Spur, wie sie grausamer und schockierender nicht sein könnte.“

Das Haus der Mädchen erscheint am 26. Juni im Rowohlt Taschenbuch Verlag. Möchtest du ein Exemplar gewinnen? Dann schreib mir warum dich das Buch anspricht, unter allein Einsendungen werde ich dann am Erscheinungsdatum des Buches (26.6.) ein Exemplar verlosen. 

Wie immer gilt, du musst eine Versandadresse in Deutschland haben.

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in GEWINNEN von Stephi. Permanenter Link des Eintrags.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

11 Gedanken zu „Interesse an „Haus der Mädchen“?

  1. Hallo und guten Tag,

    gerne versuche ich mein Glück für meine Schwiemu, die bald Geburtstag und die es gerne blutig und unheimlich mag.

  2. Gerne möchte ich das Buch “ Das Haus der Mädchen “ gewinnen,
    weil sich die Beschreibung so unheimlich und geheimnisvoll anhört , das ich es kaum erwarten kann mich bei der Lektüre so richtig zu gruseln .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.