Rezension: Das Flüstern des Orients

Franziska Meiners – Das Flüstern des Orients

  • Verlag: NordSüd Verlag
  • Seitenzahl: 112
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Das Buch enthält eine Sammlung von sechs arabischen Volksmärchen und nimmt den Leser mit in die Welt des Morgenlandes:
    – Das Geheimnis des schwarzen Kleides
    – Jamie und Jamila
    – Der Fischer und der Dschinn
    – Das kleine Kamel
    – Das alte paar Schuhe
    – Der Fischer und die Meerjungfrau
    Darüberhinaus enthält das Buch ein Wörterverzeichnis, Infos über den Nahen Osten, Märchen-Mitmachseiten, Seiten zur arabischen Schrift und Märchen-Mal-Seiten sowie ein herausnehmbares Märchen-ABC:
  • Rezension: Allein schon vom äußeren Erscheinungsbild her ist dieses Buch wirklich zauberhaft und etwas ganz Besonderes. Die Mischung der Märchen und vor allem die vielen verschwenden Informationen und Mitmachseiten am Ende des Buches gefallen mir sehr gut. Das Buch ist auch optisch etwas Besonderes, denn es ist komplett in den Farben rot und grün gestaltet. Ich kann das Buch wirklich allen an arabischen Märchen interessierten Menschen empfehlen.
  • Bewertung: 

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2018 von Stephi. Permanenter Link des Eintrags.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Müller, ich komme aus Hamburg, bin 35 Jahre alt, arbeite an einer Grundschule und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.