AppTest: Pulpo!

Pulpo_IconPulpo! — Von: Bastei Lübbe AG Inhalt: Gemeinsam mit dem Tintenfisch Pulpo können kleine Kinder (ab 1 Jahr) die Welt des Meeres entdecken: Herunterrutschen von einem großen Fisch, Durchkitzeln eines Seesterns oder Versteckspielen mit einem Einsiedlerkrebs. Außerdem gibt es noch ein lustiges Lied über Pulpo. Für die kurzen Texte zu den jeweiligen „Spielen“ stehen folgende Sprachen zur Verfügung: Deutsch, Englisch, Spanisch, Mandarin und brasilianisches Portugiesisch.    Bewertung:   Ich hatte den Wunsch eine schöne APP für Pulpo_Screenshot (2)kleine Kinder zu entwickeln, die die Qualität des slow reading eines Buches hat und trotzdem Spaß macht“, so die Ideengeberin Margit Knapp, Lektorin im Rowohlt Verlag. Gemeinsam mit drei Freunden hat sie diese Idee dann umgesetzt und sogar eine Förderung durch das Medienboard Berlin-Brandenburg erhalten (für innovative audiovisuelle Inhalte).. Mit diesen Worten wurde mir die App vorgestellt. Und ich kann wirklich, sagen dass es gelungen ist. Besonders gut gefällt mir, dass es so viele Sprachen gibt. Außerdem ist die App optisch wirklich sehr Pulpo_Screenshot (3)schön anzusehen und ich könnte mir vorstellen, dass es dazu mit den selben Bildern auch ein Bilderbuch gibt. Besonders jetzt im Sommer, wo viele Familien Urlaub am Meer machen, ist diese App sicher für viele kleine Kinder großartig geeignet, um sich weiter mit dem Meer auseinander zu setzen. Vielleicht kann sie die eine oder andere Abreise vom Urlaub angenehm verkürzen und macht dabei bestimmt nicht nur den kleinen Kindern Spaß sondern auch ihren Eltern. Ich denke ihr solltet der App wirklich eine Chance geben und sie ausprobieren, sie es ist es absolut wert.   5 Sterne

Pulpo_Screenshot (4) Pulpo_Screenshot (1) Pulpo_Screenshot (5)

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Apps, Kinderbücher und verschlagwortet mit , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.