LiveTalk: Charlotte Link „Sechs Jahre“

Sechs JahreEben gerade erreichte mich noch eine sehr interessante Meldung des blanvalet-Verlages:
„Wer kennt sie nicht: Deutschlands Bestsellerautorin Nummer 1 Charlotte Link. Ihre Romane sind einfach eine absolute Hochspannungs-Garantie. Doch über die Autorin selbst erfuhr man bislang wenig, denn sie gab kaum Interviews und macht keine öffentlichen Lesungen. Mit ihrem ganz persönlichen Sachbuch „Sechs Jahre. Der Abschied von meiner Schwester“ brach sie mit ihrem Schweigen. Denn sie hat eine wichtige Botschaft.
(…) Nun tritt Charlotte Link für den Blanvalet Verlag erstmals im Live-Talk online auf.
Erlebt Charlotte Link am 19. November 2014, ab 19.30 Uhr, exklusiv und zum ersten Mal online im Live-Talk über ihr Buch „Sechs Jahre. Der Abschied von meiner Schwester“.
Im Live-Gespräch mit der Schauspielerin und Moderatorin Conny Glogger erzählt Charlotte Link, wie sie und ihre Familie die Krankheit und das Sterben ihrer Schwester Franziska begleitet haben. Dabei gibt sie nicht nur Einblick in ihr eigenes Leben und Fühlen, sondern sie beschreibt den Klinikalltag in Deutschland, das Zusammentreffen mit großartigen, engagierten Ärzten, aber auch mit solchen, deren Verhalten zweifeln lässt. Und Sie plädiert dafür, die Hoffnung nie aufzugeben, denn nur sie verleiht die Kraft zu kämpfen.
Wer ist nicht durch eigene Familienangehörige oder enge Freunde in irgendeiner Form mit Krebs betroffen? Ich kann Euch wirklich nur empfehlen: Nutzt diese einmalige Chance, die Autorin kennenzulernen! Charlotte Link beantwortet auch live Fragen aus dem Online-Publikum.(…)
Die Teilnahme am online Live-Talk kostet 6 €, zur Anmeldung gelangt Ihr hier: www.blanvalet.de/Link-Online-Talk

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Lesungen, Interviews & Co von Stephi. Permanenter Link des Eintrags.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.