Rezension: Nirgendwo in Afrika

Stefanie Zweig -Nirgendwo in Afrika

Nirgendwo on Afrika

  • Verlag: Heyne
  • Seitenzahl: 384
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Regina muss im Alter von fünf Jahren in den Wirren des zweiten Weltkrieges mit ihrer Familie nach Kenia fliehen. Anders als ihren Eltern gelingt es ihr schnell sich dort einzuleben und sich von dem Zauber einfangen zu lassen. Trotzdem ist ihr Leben dort alles andere als leicht.
  • Rezension: Dieser autobiografische Roman hat mich schnell in seinen Bann gezogen. Die Autorin beschreibt auf sehr einfühlsame und authentische Art und Weise, mit vielen Details ergänzt, die Geschichte eines Mädchen zwischen den Kulturen. Ich finde das Buch großartig und denke, es wurde völlig zu Recht auch verfilmt. Daher kann ich das Buch auch wirklich weiterempfehlen, besonders auch auch Menschen, die sich besonders für das Leben in Afrika interessieren.
  • Bewertung: 5 Sterne

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in andere Rezensionen (vor Blogbegin) und verschlagwortet mit , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Ein Gedanke zu „Rezension: Nirgendwo in Afrika

  1. Liebe Stephi,

    ich habe dich mit dieser Rezension meiner Weltreiseseite in Afrika verlinkt. Ich hoffe, dass das ok ist. Ansonsten sag mit bitte einfach bescheid, dann nehme ich den Link direkt wieder raus :)

    Liebe Grüße
    Ciri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.