Zu gewinnen: Das Erwachen des Feuers

Mit folgenden Worten bin ich auf dieses Buch aufmerksam gemacht worden: Erfolgs-Fantasyautor Anthony Ryan ist mit einer neuen, spannenden Trilogie zurück: In „Das Erwachen des Feuers“ aus der neuen Draconis Memoria-Reihe neigt sich das letzte Zeitalter der Drachen dem Ende zu. Denn im riesigen Gebiet von Mandinorien gilt Drachenblut als das wertvollste Gut. Rote, grüne, blaue und schwarze Drachen werden gejagt, um an ihr Blut zu kommen. Das daraus gewonnene Elixier verleiht den wenigen Gesegneten übernatürliche Kräfte. Doch die Drachen sterben langsam aus und dadurch wird ein Krieg mit dem verfeindeten Corvantinischen Kaiserreich unausweichlich … So beginnt die dramatische Suche nach dem weißen, dem letzten aller Drachen. »Mühelos verbindet Ryan Drachen-Fantasy mit Spionageroman und Seeabenteuer, meisterhaft und glaubwürdig.« (Publishers Weekly)
Und ihr habt Glück, weil ich es nicht schaffe, dass Buch selbst zu lesen, könnt ihr das Buch gewinnen. Schreib mir einfach bis zum 31.10.17 warum ausgerechnet Du dieses Buch gewinnen musst. Der Gewinner wird dann unter allen Einsendungen ausgelost! 

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in GEWINNEN von Stephi. Permanenter Link des Eintrags.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Müller, ich komme aus Hamburg, bin 35 Jahre alt, arbeite an einer Grundschule und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

3 Gedanken zu „Zu gewinnen: Das Erwachen des Feuers

  1. Das Buch klingt sehr spannend… Ich möchte gerne wissen, wie es endet *_*
    Fantasybücher lassen mich schön den Alltag vergessen und in die Geschichte eintauchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.