Rezension: Schlank mit Darm

Dr. Michaela Axt-Gadermann – Schlank mit Darm. Das Hörbuch mit Tipps & Rezepten im Booklet

schlank mit Darm

  • Verlag: Random House Audio
  • Länge: 2 CDs, Laufzeit: 2h 35
  • Teil einer Reihe?: Ja, es gibt als Ergänzung noch ein Buch und ein Praxis Buch.
  • Inhalt: Es gibt Menschen, die nehmen schon zu, wenn sie ein Stück Schokolade nur anschauen und dann wiederum solche die scheinbar alles essen können ohne auch nur ein Gramm zuzunehmen. Das ist nur nur pure Einbildung, denn es in unserem Darm befinden sich jede Menge Bakterien, die genau dafür verantwortlich sind, wie wir unser Essen verwerten. Damit in direktem Zusammenhang steht dann auch unser Gewicht. Es macht also durchaus Sinn sich mal etwas näher mit seiner Darmflora zu beschäftigen.
  • Rezension: Der Darm ist ja neuerdings in aller Munde und so wollte auch ich mich mal darüber schau machen. Ich muss auch sagen, dass ich die ersten Kapitel auch sehr interessant und lehrreich fand. Auch wenn ich persönlich ich es momentan wohl eher nicht für meine Ernährung nutzen werde, so kann ich mir doch sehr gut vorstellen, das es Menschen helfen kann sich bewusster zu ernähren und sich somit mit Hilfe der Darmbakterien besser zu fühlen. Was ich allerdings sehr schade finde ist, dass es dann doch sehr schnell zu einem Diät-Buch abdriftet und das mit einer sehr niedrigen empfohlenen Kalorienzahl, was ich persönlich sehr bedenklich finde. Dieses Aspekt des Buches kann ich daher nicht empfehlen, den Rest schon.
  • Bewertung: 3 Sterneschlank buch 2darm buch

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Hörbücher, Rezensionen 2015 von Stephi. Permanenter Link des Eintrags.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.