Rezension: Zwischen Blut und Krähen (Märchenherz-Reihe 2)

Ann-Kathrin Wolf – Zwischen Blut und Krähen

Zwischen Blut und Krähen

  • Verlag: im.press
  • Seitenzahl: 328
  • Teil einer Reihe?: Ja, es ist der zweite Teil der Märchenherz-Reihe. Der erste Teil heißt „Zwischen Schnee und Ebenholz„.
  • Inhalt: Alexandra White fällt es alles andere als leicht, sich auf Grimms Manor, bei der Bruderschaft des Schneewittchens einzuleben und sie fühlt sich alles andere als Willkommnen. Auch Will scheint sich irgendwie von ihr zu entfernen. Daher gelingt es ihr auch nicht irgendjemanden von der Wichtigkeit ihrer Träume zu überzeugen, in denen es immer wieder im die Frage geht „Spiegeln, Spiegeln, wer ist die schönste im Ganze Land?“. Am Ende schwebt nicht nur Alex in Lebensgefahr…
  • Rezension: Ich habe mir sehr gefreut, als ich erfuhr, dass es eine Fortsetzung geben wird und noch mehr darüber, dass ich sie jetzt lesen kann :-). Das Cover ist wieder märchenhaft und schön, dass wieder jedes Kapitel mit einem Zitat aus einem Märchen beginnt. Dadurch bin ich wieder auf einige neue Märchen aufmerksam geworden. Inhaltlich knüpft die Handlung genau da an, wo „“Zwischen Schnee und Ebenholz“ geendet hat, aber es ist mir nicht schwer gefallen wieder in die Geschichte zurück zu finden. Sofort habe ich wieder mit Alex mitgefiebert und ebenso mit Lilly, die ja ebenfalls jede Menge Neues entdeckt. Auch die Tiergestalten im Buch finde ich einfach klasse und sie passen perfekt in das märchenhafte Ambiente des Buches. So machen Märchen wirklich richtig Spaß und man bekommt große Lust sich wieder einmal mit den Originalen zu beschäftigen. So wie das Buch endet hoffe ich, dass wir noch auf einen dritten Teil hoffen dürfen. Die ersten beiden Bände der Märchenherz-Reihe sind auf alle Fälle sehr lesenswert!
  • Bewertung: 5 Sterne

Achtung! Das Buch erscheint offiziell erst am 05.11.15.

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2015 und verschlagwortet mit , , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.