Rezension: Anna mag Ananas

Xóchil A. Schütz, Christoph Feist – Anna mag Ananas. Wörter schmecken und entdecken

Anna mag Ananas

  • Verlag: Oetinger 34
  • Seitenzahl: 32
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt:  Jeder Mensch mag etwas Anderes. In diesem Buch sind diese Vorlieben in lustigen Einzeilern und Bildern dargestellt: z.B. Anna mag Ananas, Björn liebt Hörnchen oder Jeanette schmeckt Baguette. Kinder werden damit angeregt selbst lustigen Sprach-Quatsch zu erfinden.
  • Rezension: Ich fand den Titel einfach unglaublich lustig und war sehr neugierig auf die anderen Bilder. Jetzt habe ich das Buch ausgiebig angeschaut und muss sagen, ich hatte wirklich Spaß und verstehe jetzt was mit dem Untertitel „Wörter schmecken und entdecken“ gemeint ist. Meiner Meinung nach ist das Buch nicht nur hübsch anzusehen, sondern regt Kinder wirklich sehr dazu an selbst solche lustigen Einzeiler zu kreieren und dabei mit Sprache zu experimentieren. Das finde ich eine tolle Idee und finde das Buch ist sehr zu empfehlen, wenn man Kinder für den Umgang mit Wörtern begeistern möchte.
  • Bewertung: 5 Sterne

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kinderbücher, Rezensionen 2015 und verschlagwortet mit , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.