Rezension: Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten

Jennifer Wolf  – Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten

Abendsonne

  • Verlag: im.press
  • Seitenzahl: 282
  • Teil einer Reihe?: Ja, es ist Fortsetzung des von „Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten„. Ein weiterer Roman der „Jahreszeiten-Geschichten“ erscheint im Frühjahr 2016.
  • Inhalt: Daliah ist ein ganz normales Mädchen, daher ist es total überraschend, dass ausgerechnet sie von der Göttin Gaia ausgewählt wird. Sie nimmt sie mit zu ihren vier Söhnen, den vier Jahreszeiten. Für wen wird sich Deliah entscheiden und welche Rolle spielen ihre seltsamen Träumen?
  • Rezension: Ich habe vor ziemlich genau einem Jahr den ersten Band der Jahreszeitengeschichten „Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten“ verschlungen und war ein wenig traurig, dass es keine Fortsetzung gibt, um so mehr habe ich mich gefreut, als ich erfuhr, dass es doch noch weitere Bände gibt bzw. geben wird.  Auch diese Geschichte habe ich innerhalb kürzester Zeit gelesen und war so tief versunken, dass ich sogar einen leichten Sonnenbrand bekommen habe :-). Ich war sofort wieder gefangen von den ganz besonderen Charakteren und ihrem Schicksal.  Ohne zu viel zu verraten kann ich wohl sagen, dass es eine sehr gelungene Fortsetzung ist, in der das Thema „Handeln aus Liebe“ wieder auf ganz besondere Art und Weise  thematisiert wird. Die Idee der Jahreszeiten als Halbgötter gefällt mir immer besser und ich werde wohl in nächster Zeit häufig an Sol denken, wenn ich in der Sonne liege und den Herbst mit ganz neuen Augen sehen. Ich denke man kann sich auf den nächsten Band freuen – ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, was sich die Autorin hier für uns ausdenken wird. Bis dahin kann ich euch die ersten beiden teile aber schon mal absolut empfehlen – auch hier aber wieder unbedingt in der richtigen Reihenfolge!!! Vielen Dank an das Team vom im.press Verlag, das mir dieses Buch freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.
  • Bewertung: 5 Sterne

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2015 und verschlagwortet mit , , , , , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.