Rezension: Mein Stadt-Wimmelbuch Leipzig

Anna Laura Jacobi – Mein Stadt-Wimmelbuch Leipzig

Leipzig_500px_RGB

  • Verlag: Willegoos
  • Seitenzahl: 22
  • Teil einer Reihe?: Ja, es gibt noch mehr „Meine Stadt-Wimmelbücher“, bisher für Dresden, Stuttgart, Potsdam und Karlsruhe sowie „Meine Insel-Wimmelbücher“ für Norderney, Borkum, Sylt, Rügen und Föhr. Außerdem sind zusätzlich zu einigen Büchern „Wimmle-Wundertüten“ erschienen.
  • Inhalt: „In Leipzig ist immer was los! Graugans Guntje besucht die dynamische Bücherstadt und startet ihre Erkundungen am Hauptbahnhof, um von dort aus die Stadt zu entdecken. Beeindruckt von der Thomaskirche macht sie auch einen Abstecher zur Friedenskirche mit dem hübschen Wochenmarkt. Wird es in der Stadt zu heiß, steht ein Ausflug zum Bad im Cospudener See oder eine Bootspartie auf dem Plagwitzer Kanal auf dem Programm. Viel zu sehen gibt es auch im Leipziger Zoo, wo Guntje beeindruckt von  den vielen Tieren aus dem Staunen kaum heraus kommt. Im Herbst zieht es sie zum Spielplatz am Auensee und in der kalten Jahreszeit zum  trubeligen Weihnachtsmarkt in der Stadt. Selbst rodeln kann man in der Stadt und das probiert Guntje im Clara-Zetkin-Park gleich aus. Wird es Nacht, sieht Guntje den kleinen Leipzigern am Johannisplatz manchmal ins Fenster und macht es sich auch schon mal in einem ungewöhnlichen Nest gemütlich. Auf den Abbildungen der Originalschauplätze mit hohem Wiedererkennungswert machen kleine und große Leipziger und ihre Gäste immer wieder neue spannende und witzige Entdeckungen. Viele Erzählanlässe und für Leipzig typische Einzelheiten machen das Buch auch nach vielen Betrachtungen noch interessant und fördern Sprachkompetenz und Konzentration der kleinen Stadtentdecker. Ein Stadtplan, der zeigt, wo die Szenen zu finden sind, rundet das Bilderbuch ab.“ (Quelle: http://willegoos.de/artikel/stadt-wimmelbuecher/mein-stadt-wimmelbuch-leipzig/)
  • Rezension: Mit Kindern neue Orte erkunden ist etwas wundervolles – natürlich am Besten in Wirklichkeit. Doch manchmal geht das eben nicht und dann ist so ein Wimpelbuch eine wundervolle Alternative, ebenso, als Vor- und Nachbereitung für einen Städtetrip mit kleinen Kindern. Ich war vor zwei Wochen anlässlich der Buchmesse das erste Mal in Leipzig und habe danach dann dieses Buch bekommen und ich muss sagen, es macht wirklich Spaß darin nach Dingen zu suchen, an die man sich erinnert und nebenbei die vielen liebevollen kleinen Details zu entdecken. Ich habe richtig Lust bekommen noch einmal nach Leipzig zu reisen. Das Buch ist einfach super, einfach wunderschön – ich wünsche es gäbe es auch für meine Heimatstadt Hamburg. (Aber wer weiß, vielleicht gibt es die Ausgabe für Hamburg ja auch bald.)  Vielen Dank an das Team vom Willegoos – Verlag, der mir dieses Bilderbuch freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.
  • Bewertung: 5 Sterne

 

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kinderbücher, Rezensionen 2015 und verschlagwortet mit , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Müller, ich komme aus Hamburg, bin 35 Jahre alt, arbeite an einer Grundschule und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Ein Gedanke zu „Rezension: Mein Stadt-Wimmelbuch Leipzig

  1. Der Verlag hat mir gerade geschrieben: „Es gibt sogar mehrere Hamburg-Wimmelbücher, z. B. Hamburg-Wimmelbuch. Deswegen haben wir nicht noch eines gemacht … “ – das war mir gar nicht bewusst, aber ich glaube Hamburg könnte ruhig trotzdem noch ein weiteres vertragen ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.