MINIMAX-Bücher für FLY-Projekt

MINIMAXIch habe gestern ein Päcken mit Büchern aus der Inimax_Reihe vom BELTZ & Gelberg Verlag geschickt bekommen, die ich u.a. auch für das FLY-Projekt an unserer Schule nutzen werde:
1. Martin Baltscheit – Die Geschichte vom Löwen der nicht schreiben konnte
2. Max Velthuijs – Frosch ist verliebt
3. Axel Scheffler & Julia Donaldson – Für Hund und Katz ist auch noch Platz
4. Philip Waechter – Rosi in der Geisterbahn
5. Ed Young – 7 blinde Mäuse

„FLY fördert Schreib- und Lesekompetenzen und will die Fähigkeiten der Eltern stärken, den Schriftspracherwerb ihrer Kinder zuhause besser zu begleiten. Es handelt sich also um ein Modell, bei dem Eltern und Lehrer die Förderung des Kindes gemeinsam unterstützen. Wenn es gelingt, über FLY und andere Formen der aktiven Elternbeteiligung ALLE Eltern im Sinne von intergenerativem Lernen und inklusiver Pädagogik im Raum Schule zu integrieren, kann eine wichtige Brücke zwischen Familie und Bildung geschlagen und so die Kultur der Schule nachhaltig verändert werden. “ (Mehr Infos unter: http://li.hamburg.de/family-literacy/)

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Einfach so von Stephi. Permanenter Link des Eintrags.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.