Rezension: Bist du ein Star?

Christine Millman – Bist du ein Star?

Bist du ein Star

  • Verlag: im.press
  • Seitenzahl: 354
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Eine Talentshow mit dem Titel „Bist du ein Star?“ bietet die Chance für ein Comeback des Kinderstars Jonas. Doch es gibt ja noch jede Menge andere Bewerber, zum Beispiel die schüchterne Emily. Nachdem beide die erste Runde überstanden haben, sollen sie ein Liebespaar spielen, um die Einschaltquoten in die Höhe zu treiben. Doch sind sie wirklich so verschieden, wie sie am Anfang denken? Und wer wird sich am Ende als Sieger der Show durchsetzten?
  • Rezension: Ich habe das Buch begonnen zu lesen, als ich gerade eine Folge von  „The Voice of Germany“ angeschaut habe. Das passt irgendwie perfekt finde ich. Das Cover hat mich nicht so sehr angesprochen und auch der Klappentext nicht unbedingt neugierig gemacht, weil ich dachte ich weiß, was ich bekomme. Dem war auch so, ich habe eine sehr schöne aber auch wirklich vorhersehbare Liebesgesichte zwischen Jonas und Emily gelesen. Trotzdem hat mir das Buch sehr gut gefallen, denn die Charaktere der beiden war sehr spannend, authentisch und vor allem wandlungsfähig. Das war schon spannend zu erfahren, wie sich die beiden verändern und so immer mehr annähern. Und auch das Ende ist einfach schön  – es macht Mut auf sein herz zu hören und  seine Träume zu verwirklichen. Außerdem ist es ein wunderbares Bespiel dafür, was man schaffen kann. Natürlich öffnet es aber auch die Augen für das Showbusiness, wie man besonders an Jonas Mutter sehen kann. Alles in allem ist das Buch nicht spannend aber trotzdem sehr schön zu lesen.   Vielen Dank an de im.press Verlag, der mir dieses eBook freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.
  • Bewertung: 4 Sterne

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2014 und verschlagwortet mit , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.