Rezension: Moonlit Nights. Band 2 Gebissen

Carina Mueller – Moonlit Nights. Band 2 Gebissen

Moon gebissen

  • Verlag: impress
  • Seitenzahl: 325
  • Teil einer Reihe?: Dies ist der zweite Band der Moonlit-Nights-Trilogie. Der erste Band heißt „Moonlight Nights. Band 1 Gefunden„. Der dritte Band erscheint voraussichtlich am 4. Dezember 2014.
  • Inhalt: Emma ist glücklich mit Liam, doch es ist alles andere als leicht mit einem Werwolf zusammen zu sein. Besonders wenn dieser sich plötzlich nicht nur in den Vollmondnächten seltsam verhält und sich ständig mit einem Amilia trifft. Und dann wäre da ja noch Kyle, der sich irgendwie auch seltsam verhält… Kann Emma die Geheimnisse aufdecken und weiter friedlich mit Liam zusammensein?
  • Rezension:  Bei dem Titel war ja schon klar, was passieren würde, trotzdem fand ich es sehr spannend zu erfahren,wie es dazu kommt das Emma gebissen wird. Irgendwie war das dann aber gar nicht so wichtig, denn die Probleme in ihrer Beziehung zu Liam waren dann interessanter und der Biss nur eine Nebensache. Als sich dann alles aufgeklärt hat war ich nicht wirklich überrascht und trotzdem habe ich das Buch verschlungen und würde am liebsten sofort den dritten Band lesen, um zu erfahren, wie es denn nun wirklich alles zusammenhängt und was aus den Jugendlichen wird. Die Beziehungen zwischen ihnen finde ich sehr authentisch und vielschichtig beschrieben. Ich kann das Buch wirklich allen Fantasy und Werwolf Liebhabern nur empfehlen. Vielen Dank an das Team  vom  impress Verlag, das mir diese eBook freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.
  • Bewertung: 5 Sterne

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2014 von Stephi. Permanenter Link des Eintrags.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.