Rezension: Möge Allah dir Flügel verleihen

Thomas Bauer – Möge Allah dir Flügel verleihen. Per Liegerad durch die Türkei. 

Möge Allah dir Flügek

  • Verlag: Drachenmond
  • Seitenzahl: 202
  • Teil einer Reihe?: Ja, es gibt inzwischen viele „Reisebücher“ von Thomas Bauer:
    – 2500 Kilometer zu Fuß durch Europa
    – Ostwärts – Zweitausend Kilometer Donau
    – Die Gesichter Südamerikas
    – Wie die Puszta den Himmel berührt
    Frankreich erfahren. Eine Umrundung per Postrad
    – Vientiane – Singapur
    – Nurbu – Im Reich der Schneeleoparden
    – Mush! Grönland per Hunderschlitten
    – Indien, wie wir es sehen
    – Australien, wie wir es sehen
  • Inhalt: Die Türkei aus der Perspektive eines Allein-Reisenden mit einem Liegerad betrachten – das wirft einen ganz neuen und anderen als den touristischen Blick auf dieses Land. Thomas Bauer nimmt den Leser mit auf seine Reise und berichtet von den vielen kleinen und großen Dingen, die er erlebt hat.
  • Rezension: Ich habe bereits einen anderes „Reisebuch“ von Thomas Bauer gelesen, nämlich, wie er „Mit dem Postrad durch Frankreich“ umrundet und habe mich gut unterhalten gefühlt. Daher habe ich mich gefreut, als mir ein weiterer „Reiseführer“ aus seiner Feder angeboten wurde. In der Türkei war ich selbst schon einmal im Urlaub aber ich habe dort nicht die Möglichkeit gehabt Das Land zu sehen, dass Thomas Bauer erkundet hat. Was eindeutig daran liegt, das ich als Tourist dort war. Aber sein Buch macht wirklich Lust auch die andere, die „echte“ (?) Seite der Türkei zu erleben und auf jeden Fall öffnet es die Augen für ein ganz besonderes Land zwischen Europa und Asien. Ich kann es nicht nur allen Türkeireisenden wirklich ans Herz legen. Vielen Dank an den Drachenmond  Verlag und der Autor des Buches, die mir dieses Buch freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben.
  • Bewertung: 5 Sterne

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2014 und verschlagwortet mit , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.