Rezension: Verschwörung am Cadillac Place (Folge 1 – Panik in Detroit)

Stefanie Ren – Verschwörung am Cadillac Place (Folge 1 – Panik in Detroit)

200_verschwoerung_cadillac_adkos_gerstner

  • Verlag: jiffystories
  • Seitenzahl:  ca. 20
  • Teil einer Reihe?: Ja, das komplette „Buch“ wird in einzelnen Folgen erscheinen.
  • Inhalt: „Im Jahr 1926 erobert die Automobilindustrie die Welt. Doch dieser Siegeszug wird bedroht: Der aufstrebende öffentliche Personenverkehr in Amerika wird mehr und mehr zur Konkurrenz. Alfred P. Sloan, der legendäre Präsident von General Motors, schmiedet einen raffinierten Plan: Mithilfe illegaler Methoden will er das öffentliche Transportwesen in Amerika ruinieren, um die eigenen Umsatzzahlen zu steigern. Gemeinsam mit den Chefs von Chevrolet und Ford schließt er einen Pakt zur Zerschlagung des öffentlichen Personenverkehrs. Die Verschwörung ist ein voller Erfolg. Amerika wird endgültig zum Autoland Nr. 1 und das öffentliche Verkehrsnetz liegt in Trümmern. Aber das persönliche Glück bleibt Sloan verwehrt. Seine einzige große Liebe zur Hollywoodschönheit Allison zerbricht an seinem beruflichen Ehrgeiz und am Ende bleibt ihm nur die Sehnsucht nach der verlorenen Zeit der Zärtlichkeit.“
    Folge 1: „Alfred P. Sloan, Direktor von General Motors, plant gemeinsam mit zwei Kollegen von Ford eine der größten Intrigen der US-amerikanischen Geschichte: Gemeinsam wollen die beiden Automobilkonzerne die aufkeimenden Straßenbahnunternehmen in die Pleite treiben und so ihre eigenen Verkaufszahlen stärken.“
    (Quelle: http://jiffystories.com/buecher/cadillac-place/)
  • Rezension:  Doch, die Geschichte gefällt mir wirklich gut, sie ist spannend und unterhaltsam, aber trotzdem fehlt ihr ein bisschen das gewisse Etwas, damit ich völlig begeistert bin. Vielleicht liegt das daran, dass mir die Charaktere und ihr Vorgehen ein bisschen fremd sind, ich könnte nie so eine große Verschwörung starten…  Die erste Folge macht aber auf jeden Fall neugierig auf mehr und ich bin mir sicher, dass diese Reihe viele begeisterte Leser, ich denke hauptsächlich männlichen Geschlechts, finden wird.
  • Bewertung: 4 Sterne

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2013 und verschlagwortet mit von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama eines wundervollen Sohnes, komme aus Hamburg, bin 37 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.